Kategorien ethischer Dilemmata in der Wirtschaft

Erstveröffentlichung in Austausch, der Zeitschrift der Brigham Young University School of Business, wurden die folgenden zwölf Kategorien entwickelt, um die Wurzel oder die Ursache der meisten ethischen Geschäftsdilemmata zu behandeln, denen man in seiner Arbeit begegnen könnte. Ich habe sie zusammengefasst, um sie kurz und einfach zu halten.

1. Dinge nehmen, die dir nicht gehören

In diese Kategorie fällt alles, von der Entnahme von Textmarkern aus dem Lagerraum über das Versenden persönlicher E-Mails durch die Poststelle bis hin zum Herunterladen nicht autorisierter Spiele zum Spielen auf Ihrem Arbeitscomputer. Ein CFO eines großen Unternehmens nahm ein Taxi vom Flughafen zu seinem Haus in der Stadt. Als er den Taxifahrer um Quittung bat, wurde ihm ein vollständiges Buch mit leeren Quittungen ausgehändigt. Anscheinend betrifft dieses Dilemma der genauen Berichterstattung über Geschäftsausgaben mehr als nur einen Mitarbeiter.

2. Dinge zu sagen, von denen Sie wissen, dass sie nicht wahr sind

Wenn ein Autoverkäufer gegenüber einem Kunden darauf besteht, dass ein Gebrauchtwagen keinen früheren Unfall hatte, liegt ein ethischer Verstoß vor. Wenn ein Angestellter in einem Geschäft einem Kunden versichert, dass ein Produkt eine Geld-zurück-Garantie hat und nur Inzahlungnahmen zulässig sind, ist ein weiterer ethischer Verstoß aufgetreten (und möglicherweise ein Verstoß gegen das Gesetz).

3. Falsche Eindrücke geben oder zulassen

Es gibt eine urbane Legende, in der 2 CDs in einer TV-Werbung verkauft wurden, in der behauptet wurde, dass alle Hits der 1980er Jahre auf den CDs waren. Die Werbung betonte immer wieder, dass alle Songs von den ursprünglichen Künstlern aufgeführt wurden. Als sie die CDs erhielten, stellten sie bei näherer Betrachtung fest, dass alle Songs von einer Band namens The Original Artists gecovert worden waren. Obwohl technisch wahr, war der Eindruck, den die Werbung machte, falsch.

4. Einfluss kaufen oder Interessenkonflikt führen

Wenn ein Unternehmen einen Bauauftrag an eine Organisation vergibt, die dem Bruder des Generalstaatsanwalts gehört, oder wenn ein Bezirksausschuss, der mit der Auswahl eines neuen Straßenbauunternehmens beauftragt ist, auf Kosten eines der Bieter durch den Staat reist und sich Straßen ansieht Es entsteht ein Interessenkonflikt, der sich auf die Ergebnisse dieser Wahl auswirken kann.

5. Informationen verbergen oder weitergeben

Beispiele dafür, dass Sie keine Informationen aus den Ergebnissen einer Studie zur Sicherheit eines neuen Produkts preisgeben oder die firmeneigenen Produktinformationen Ihres Unternehmens für einen neuen Job verwenden, sind Beispiele, die in diese Kategorie fallen.

6. Unfaire Vorteile nutzen

Haben Sie sich jemals gefragt, warum es anscheinend so viele Regeln und Verfahren für die Produktsicherheit gibt? Es ist in erster Linie das Ergebnis von Gesetzen, die von staatlichen Institutionen verabschiedet wurden, um den Verbraucher vor Unternehmen zu schützen, die sie zuvor aufgrund mangelnden Wissens oder aufgrund komplexer vertraglicher Verpflichtungen in unfairer Weise ausgenutzt haben.

7. Persönliche Dekadenz begehen

Im Laufe der Zeit wurde immer deutlicher, dass sich die Handlungen von Mitarbeitern außerhalb der Arbeit negativ auf das Image eines Unternehmens auswirken können. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Unternehmen soziale Interaktionen oder Ereignisse außerhalb des Büros minimieren, sodass Ereignisse im Zusammenhang mit Drogen oder Alkohol nicht auf das Unternehmen zurückgeführt werden können.

8. Aufrechterhaltung des zwischenmenschlichen Missbrauchs

Im Zentrum dieser Kategorie ethischen Fehlverhaltens steht der Missbrauch von Mitarbeitern durch sexuelle Belästigung, verbale Peitschenhiebe oder öffentliche Demütigung durch einen Unternehmensleiter.

9. Organisatorischen Missbrauch zulassen

Wenn eine Organisation in einem anderen Land tätig ist, stößt sie manchmal auf eine soziale Kultur, in der Kinderarbeit, erniedrigende Arbeitsumgebungen oder übermäßige Arbeitszeiten erforderlich sind. An diesem Punkt haben die Führungskräfte des Unternehmens die Wahl, ob sie diesen Missbrauch fortsetzen oder lindern wollen.

10. Regeln verletzen

In einigen Fällen verstoßen Personen oder Organisationen gegen Regeln, um einen Prozess oder eine Entscheidung zu beschleunigen. In vielen dieser Fälle wären die Ergebnisse unabhängig davon gleich gewesen, aber wenn sie gegen die Regeln oder erforderlichen Verfahren für dieses Ergebnis verstoßen, können sie möglicherweise den Ruf der Organisation, für die sie arbeiten, beeinträchtigen.

11. Unethische Handlungen dulden

Angenommen, Sie sind eines Tages auf der Arbeit und bemerken, dass ein Kollege von Ihnen Kleingeld für persönliche Einkäufe verwendet und dies nicht meldet. Vielleicht wissen Sie, dass ein neues Produkt in der Entwicklung Sicherheitsprobleme hat, aber Sie sprechen sich nicht aus. In diesen Beispielen führt das Versäumnis, richtig zu handeln, zu einem Fehler.

12. Ethische Dilemmata ausgleichen

Was ist mit einer Situation, die weder als richtig noch als falsch angesehen wird? Was ist hier zu tun? Sollten Google oder Microsoft in China Geschäfte machen, wenn täglich Menschenrechtsverletzungen begangen werden? Manchmal muss eine Organisation die Notwendigkeit, Geschäfte zu machen, mit ethischen Dilemmata in Einklang bringen, die sich aus der Geschäftstätigkeit ergeben könnten.

Inspiriert von John Bascom

Dazu passend

Sabotieren Sie unbewusst Ihr Leben und Ihr Online-Geschäft?

Dinge, die aus einem bestimmten Grund geschehen, sind etwas, an das ich glaube. Ich glaube …

Kommentar verfassen