Mode oder Komfort - Was ist wichtiger?

Anwalt Kleiderschrank Beratung von einem Imageberater

RECHTSANWÄLTE

Dieser Artikel erklärt, wie sich Anwälte kleiden sollten. Es konzentriert sich auf Anzüge, Frisuren, Schuhe und Accessoires.

RECHTSANWÄLTE UND ANZÜGE

Wenn wir uns den Anwaltsberuf ansehen, sehen wir normalerweise Männer und Frauen in Anzügen, aber nur wenige Anwälte, einschließlich der erfahrensten, kennen die ungeschriebenen Regeln für ihr wertvollstes Outfit, den Business-Anzug. Als Bildberater schauen wir über die Oberfläche hinaus und können Ihnen sagen, dass Ihr Anzug in Erdtönen, ordentlich geschnitten und aus Wolle oder einer Wollmischung hergestellt sein muss, außer im Sommer, wenn belgische Baumwolle akzeptabel ist.

Männer vergessen oft, eine zweite Anpassung zu haben. Fordern Sie eine. Frauen vernachlässigen es normalerweise, ihre Jacken maßzuschneidern, was zu Unebenheiten und Falten führt, die sie in den Köpfen von Kunden, Kollegen und Richtern Punkte kosten. Der beste Rat, den wir Ihnen geben können, ist, sich Jay Leno anzusehen und zu beobachten, wie seine Anzüge passen. Kopieren Sie diesen Stil. Kaufen Sie bei Brooks Brothers oder anderen Qualitätsgeschäften ein. Vermeiden Sie Geschäfte, in denen keine Schneider beschäftigt sind.

SCHUHE FÜR RECHTSANWÄLTE

Die einzigen zwei Schuhmodelle, die für männliche Anwälte akzeptabel sind, sind schwarze Kappen und Flügelspitzen. Keine anderen Schuhe sind so harmlos und effektiv. Ja, F. Lee Bailey trägt Stiefel. Aber er ist F. Lee Bailey.

Anwältinnen machen oft den Fehler, Schuhe an Anzüge anzupassen. Dies funktioniert nur, wenn Ihr Outfit schwarz ist. Anwältinnen sollten keine hellen Schuhe tragen. Sie senden die falschen Signale. Ihre Zehen sollten auch nicht sichtbar sein. Sie müssen schwarze Pumps tragen, deren Absätze nicht höher als 2,5 cm sind.

HAARSTYLES UND ZUBEHÖR

Männliche Anwälte müssen ordentliches Haar haben, das um die Ohren geschnitten ist. Es sollte mit Gel nicht zu glänzend sein. Es sollte nicht das stachelige Aussehen haben, das bei College-Studenten üblich ist. Die Richter reagieren ungünstig auf solche Stile.

Anwältinnen können unterschiedliche Frisuren tragen, solange ihr Haar nicht über die Schultern geht. Sie können es sogar wie einen Bienenstock oder einen bauschigen Look tragen, wenn es nicht übertrieben und ordentlich ist.

Anwälte sollten das beste Zubehör haben. Luxuriöse Aktentaschen aus Leder. Goldkreuzstifte. Lederbrieftaschen. Movado Armbanduhren. Einfachheit. Dünne Linien. Keine Sportuhren bei der Arbeit.

Das Befolgen dieser Vorschläge stellt sicher, dass Sie zumindest keine größeren Fehler machen und Kunden, Kollegen und Richter ausschalten.

Copyright (c) 2011 William Cane

Inspiriert von William Cane

Dazu passend

Boho Chic, Boho Style - Ein Modetrend, der sich auf Details konzentriert

Fashion Week – Business Women’s Guide für Mode

Modebewusste berufstätige Frauen teilen eine gemeinsame Bindung, die buchstäblich Alter, Rasse, Religion und Karriere überschreitet. …

Kommentar verfassen