Warum Farbe in der Mode so wichtig ist

Boho ist zurück, bewusste, ganzheitliche Mode!

Funky und chillig, freigeistige böhmische Mode, bewusstes Design, das ganzheitlich und jetzt notwendiger als je zuvor ist. Patchwork-Zigeunerröcke und Hippie-Yogahosen, bestickte Kaftane, farbenfrohe Tribal-, Paisley-Drucke und klobiger Perlenschmuck sind absolut in Mode. Bohemian Hippy Chic Fashion ist bekannt für seine erdigen Wurzeln im Fernweh und seine entspannte Atmosphäre.

Reisende der alten Welt “Banjara” waren Zigeunerwanderer, die anders sein wollten und ein Leben nach ihren Regeln führten, Trends schufen und nicht einem sozialen Diktum folgten. Der Boho-Lebensstil und die Kleidung basieren auf der Vielfalt der Kulturen und Kulturen Muster mit dem Archetyp des Mischens und Überlagerns von Kleidung, Drucken und Farben. Erdige, bewusste Designs, Upcycling-Vintage-Stoffe, traditionelle Handwebdrucke und -bindungen – die Auswahl ist endlos. Kombiniere indische Chikankari-Tuniken mit ausgeschnittenen, zerlumpten Jeans! Georgette-Tunika-Kleider als Strandtücher oder die weißen Etuikleider für Yoga und Meditation. Fügen Sie Accessoires wie Erdungs-Malabeads und Kupferarmbänder hinzu, suchen Sie nach Natur und verbinden Sie sich mit Mutter Erde.

Im Boho-Stil zieht Priyanka Chopra auf den Country-Festivals ein süßes Midi-Kleid mit Krawattenfarbe an. Die Boho-Atmosphäre ist lässig schick und elegant. Mylie Cyrus trägt den farbenfrohen Bohemien-Sari-Minirock mit einer weißen Bluse in der Taille.

Die neuere Seite dieses Trends hat sich zu einem “Hippie-Luxus” -Stil entwickelt, bei dem Modedesigner erdende Luxus-Stilkollektionen kreieren, die mit Stoffen im alten Stil voller Leidenschaft und ruhiger Farben überfüllt sind. Die verträumte Bohemian Fashionista spielt mit langen Maxiröcken, weichen, koketten Tunika-Kaftanen, bestickten Kleidern und erdigen, stonewashed Stoffen.

Die hochmoderne Böhmin erdet sich Mutter Erde, freut sich über ihre Liebe und strahlt Vertrauen durch ihre Wahl erdiger Farben aus. Der Stil manifestiert sich in der Romantik der ursprünglichen Stammeskunst mit reiner Baumwolle und ethischen Stoffen. Upcycled Saris zu Röcken und Kleidern verarbeitet, ist der lustige und verspielte Look leicht zu dekorieren und Sie kreieren ein modisches Statement wie kein anderes, da diese so einzigartig und einzigartig sind.

Streetstyle-Bohemien können funky oder schick sein, das Maxikleid mit Gaze-Print ist für alle Jahreszeiten geeignet. Sandalen und einen Hut für den Sommer oder eine leichte Jacke und Stiefeletten für kühlere Tage. Die authentischen Tribal Patchwork Design Röcke und Boho Vintage Hosen kontrastieren mit dem kühnen schwarzen Tank und mischen Bohemian mit City Chic. Seien Sie ein glamouröser Fashionista, kreieren Sie Ihren eigenen Stil – bewusst, ganzheitlich, umweltfreundlich und im Einklang mit der Natur, mit handwerklich kreierten und einzigartigen Kleidungsstücken.

Sei ein mutiger Mogul Bohemian Fashionista!

Inspiriert von Manoj Chandok

Dazu passend

Boho Chic, Boho Style - Ein Modetrend, der sich auf Details konzentriert

Fashion Week – Business Women’s Guide für Mode

Modebewusste berufstätige Frauen teilen eine gemeinsame Bindung, die buchstäblich Alter, Rasse, Religion und Karriere überschreitet. …

Kommentar verfassen