Modemarketingplanung

Ethische böhmische Mode

Handgefertigte, handgewebte oder handgewebte Stoffe sind gut für Mutter Erde, unser Klima und für die Menschen – Handweberei ist eine alte traditionelle Fähigkeit, die über Generationen weitergegeben wurde. Die Verwendung von Holzwebstühlen und natürlichen Fäden zur Schaffung von Kunstwerken, die von Kultur und Natur inspiriert sind, ist phänomenal und mit handgewebten Baumwollstoffen verbunden. Handwebstuhl-Baumwollüberwürfe, die in der Kalamkari-Handblock-Mode gedruckt sind, sind wunderschöne Kunsthandwerke und perfekt für Naturliebhaber.

In Indien leben mehrere Millionen Menschen von Hand. Jede Region hat ihre unterschiedliche ethnische Zugehörigkeit und die Drucke sind von regionalen Farben und Natur inspiriert. Handwebstühle werden von der Person betrieben, die sie bedient, und verbrauchen keinen Strom, sodass an einem Tag nur 9 bis 14 Meter Stoff produziert werden können. Eine alte traditionelle Fähigkeit, die schnell verschwindet. Wir stärken diese Handwerker und Stammesgemeinschaften beim Kauf von Kleidungsstücken aus handgewebten Stoffen, helfen Familien, sich aus der Armut herauszuhalten, und geben ihren Kindern eine gute Ausbildung.

Handwebstuhl Khadi Baumwolle ist herrlich natürlich und schön in ihrer Rohheit. Yogahosen und Tuniken aus diesen atmungsaktiven Baumwollstoffen tragen die schöne kreative Energie des Webers. Von Hand gewebte Stoffe weisen eine natürliche Farbvariation auf, die dem Stoff eine Einzigartigkeit verleiht. Zurück zu den Wurzeln und Zeiten unserer Großeltern, in denen alles Natürliche an oberster Stelle stand.

Die Verwendung nachhaltiger und umweltfreundlicher Stoffe ist mein Motto. Recycelte Sari-Wickelröcke, Sari-Seidenkaftane, handbestickte Boho-Maxikleider und handgefertigte Kleidung fühlen sich gut an und sind gut für die Erde. Die qualvollen Auswirkungen, die schnelle Mode auf die Umwelt und den Menschen hat, möchte ich nicht fördern, deshalb versuche ich, bei natürlicher und handgefertigter Kleidung zu bleiben.

Ethische Mode schafft kulturell inspirierte, einzigartige Kleidungsstücke wie Chikankari-Tuniken und mit Kaschmir bestickte Lounge-Kaftane, die Frauen stärken und Handwerkern, die mit ihren Fingern Magie weben, eine nachhaltige Beschäftigung bieten. Unsere Baumwollkaftane und -liegestühle werden von Kunsthandwerkerinnen unter Verwendung von Stofftechniken der alten Welt wie Blockdruck, Batik und Kashida-Stickerei handgefertigt und sind ein einzigartiges Kunstwerk.

Kashmiri-Stickerei, auch als Kashida-Stickerei bekannt, ist eine einzigartige Kunstform, die das wahre Ambiente der Schönheit des Paradiesstaates Kashmir trägt. Die exquisite, akribisch detaillierte Handarbeit, bei der ein einziger langer Stich verwendet wird, um das komplizierte, schöne Design zu kreieren, wurde von den Royals auf feinem Musselin und Seidengewand getragen, was die Kashmiri-Stickerei zu einem aristokratischen Modestatement machte. Pastellfarbpaletten oder helle Juwelentöne, die die Handwerker darauf abzielten, den Faden mit der Grundfarbe zu verschmelzen oder zu kontrastieren, um einen phänomenalen Effekt zu erzielen. Kashida-Stickmotive lassen sich von den wunderschönen Tälern Kaschmirs inspirieren und zeigen Ahornblätter, Lotusblüten, Vögel und Weinreben.

Inspiriert von Era Chandok

Dazu passend

Boho Chic, Boho Style - Ein Modetrend, der sich auf Details konzentriert

Fashion Week – Business Women’s Guide für Mode

Modebewusste berufstätige Frauen teilen eine gemeinsame Bindung, die buchstäblich Alter, Rasse, Religion und Karriere überschreitet. …

Kommentar verfassen