Boho Chic, Boho Style - Ein Modetrend, der sich auf Details konzentriert

Fashion Week – Business Women’s Guide für Mode

Modebewusste berufstätige Frauen teilen eine gemeinsame Bindung, die buchstäblich Alter, Rasse, Religion und Karriere überschreitet. Professionelle Frauen können ihr Image nutzen, um Vertrauen, Professionalität, Stärke, Autorität, Macht und Prestige in der Geschäftswelt und im akademischen Bereich zu fördern. Bei Wachstum, Arbeit, Networking-Veranstaltungen und anderen geschäftlichen Aktivitäten richtig gekleidet zu sein, ist für Wachstum, Entwicklung und Respekt von entscheidender Bedeutung. Es ist sehr wichtig, dass Frauen auf die Kleidung und Accessoires achten, die sie kaufen, und wie sie ihre Kleidung im Geschäftsbereich tragen. Es gibt wirklich eine dünne Linie zwischen dem, was akzeptabel ist und dem, was nicht akzeptabel ist.

Nachfolgend finden Sie hilfreiche Tipps, wie professionelle Frauen ihre Garderobe bauen und die richtige Kleidung tragen können, um ein selbstbewusstes, konsistentes und schickes Image zu erzielen!

Fußarbeiten

Frauen sollten genau auf die Art der Schuhe achten, die sie tragen, wenn sie in einer professionellen oder formellen Atmosphäre Geschäfte machen. Schuhe sollten immer gut gemacht sein und den Füßen richtig passen. Zu enge Schuhe können unbequem sein und von anderen leicht bemerkt werden. Frauen, die zu große Schuhe tragen, können ein schlampiges Bild projizieren, das weder Vertrauen noch den richtigen Stil darstellt. Die Schuhe einer Frau sollten auch richtig poliert sein und keine Kratzspuren oder Risse im Leder aufweisen. Wir empfehlen Frauen, ihre Schuhe mindestens zweimal pro Woche zu polieren und die Schuhe zu wechseln, damit sie sich nicht schnell abnutzen. Ein weiterer guter Weg, um Schuhe zu konservieren, besteht darin, sie in einem Schuhkarton aufzubewahren und Schuhspanner zu verwenden, um ihre Form zu erhalten und zu erhalten.

Top-Management

Frauen sollten auch schöne, gut gemachte Oberteile und Blusen zum Tragen unter Anzugjacken oder mit einem Business-Casual-Ensemble haben. Die Oberteile sollten professionell aussehen und richtig passen. Zu große Tops sehen schlampig aus und schmeicheln der Silhouette nicht. Tops, die zu eng oder zu eng sind, sind für das Geschäft ungeeignet. Der beste Weg, um Tops zu pflegen, besteht darin, sie an Kleiderbügeln aufzuhängen oder zu falten. Sie können sogar ein Trocknerblatt zwischen die Oberseiten legen, um statisches Anhaften zu verhindern, Falten zu widerstehen und einen frischen Geruch zu bewahren. Tops aus empfindlichen Materialien wie Seide sollten chemisch gereinigt oder von Hand gewaschen werden.

Die Hose tragen

Frauen sollten auch auf ihren Körpertyp und die Auswahl ihrer Hosen oder Hosen achten. Frauen, die zierlich sind, sollten gerade geschnittene Hosen wählen, die ihrer Figur schmeicheln und ihnen das Aussehen geben, groß zu sein. Der gerade Schnitt behält ihre Form und wird ihre Figur nicht wie andere Stile überwältigen. Frauen, die groß sind, sollten Hosen wählen, die extra lang und locker sind, einen Stiefelschnitt haben oder ein breites Bein haben. Diese Stile gleichen die Figur aus und geben der großen Frau eine schöne Form. Caprihosen sind möglicherweise nicht der schmeichelhafteste Stil für eine große Frau. Kurvige Frauen sollten Hosen wählen, die auf ihre Figur zugeschnitten sind und nicht baggy oder zu eng sind.

Inspiriert von Chi Chi Okezie

Dazu passend

Boho Chic, Boho Style - Ein Modetrend, der sich auf Details konzentriert

Mode-Design

Findest du Modedesigner so cool? Haben Sie jemals davon geträumt, eines Tages Modedesigner zu werden? …

Kommentar verfassen