Lassen Sie sich von uns beim Frühjahrsputz Ihrer Finanzen unterstützen!

5 Tipps zur Verwaltung Ihrer Finanzen, um schuldenfrei zu bleiben

Ein effektives Finanzmanagement ist notwendig, um nicht in die roten Zahlen zu geraten. Aber nicht jeder weiß, wie er richtig mit seinem Geld umgeht. Wie soll sich beispielsweise eine durchschnittliche Person, die praktisch keine Kenntnisse im Finanzmanagement hat, um ihr Geld kümmern? Wenn Sie sich gefragt haben, aber noch nicht herausgefunden haben, wie, finden Sie hier 5 einfache Möglichkeiten, um Ihre Finanzen zu verwalten und selbst über der Linie zu bleiben:

1) Starten Sie die Budgetierung.

Wenn Sie planen, wie Sie Ihr verfügbares Geld ausgeben oder wie Sie budgetieren, behalten Sie den Überblick über Ihre Finanzen. Sie können nicht nur Ihre Gelder und Ihren Cashflow im Auge behalten, sondern auch effektiv verhindern, dass Sie mehr ausgeben, als Sie sollten. Um Ihr Kommen und Gehen so klar wie möglich zu überwachen, erstellen Sie eine Liste, erstellen Sie eine Tabelle oder verwenden Sie einen Online-Budgetplaner.

2) Machen Sie keine unnötigen Kosten mehr.

Sobald Sie wissen, wie und für welche Dinge Sie Geld ausgeben, sollten Sie die Dinge reduzieren, die Sie nicht wirklich brauchen. Es kann viel geben. Haben Sie zum Beispiel jeden Morgen einen Grande Latte bei Starbucks? Wenn Sie dies tun, ohne das Geld, das Sie für Benzin oder den Transportpreis ausgeben, sind das fast 900 US-Dollar pro Jahr. Selbst zu Hause Kaffee zu kochen kostet viel weniger. Je weniger leichtfertige Ausgaben Sie tätigen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Schulden machen.

3) Verwenden oder verwenden Sie nach Möglichkeit keine Kreditkarten mehr.

Die Verwendung von Kreditkarten ist zwar praktisch, kann aber zu Schulden führen. Es macht das Ausgeben von Geld zu einfach. Sie können damit Geld ausgeben, auch wenn Sie das Geld noch nicht haben. Dies könnte Sie dazu ermutigen, mehr auszugeben, als Sie sollten. Zahlen Sie stattdessen so oft wie möglich mit Rechnungen. Abgesehen davon, dass Sie Ihre verfügbaren Mittel genau im Auge behalten, können Sie verhindern, dass Sie zu viel ausgeben. Laut einer Studie möchten wir umso weniger Geld ausgeben, je mehr Geld – insbesondere knackige Rechnungen – die Leute verarbeiten.

4) Wenn Sie eine Kreditkarte benötigen, beantragen Sie eine mit einem niedrigen Zinssatz, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Vereinbarung verstanden haben, bevor Sie sie unterzeichnen.

Wenn Sie beispielsweise für Ihren Job oder Ihre Geschäftstätigkeit eine Kreditkarte benötigen, beantragen Sie eine, für die Sie keinen hohen Zinssatz zahlen müssen. Je niedriger die Zinsen, desto mehr Geld können Sie sparen. Die Vereinbarung kann jedoch auch andere Kosten enthalten. Gehen Sie diese daher vor der Unterzeichnung sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie nicht mehr abbeißen, als Sie kauen können.

5) Konsolidieren Sie Ihre Schulden.

Wenn Sie eine Kreditkarte mit niedrigem Zinssatz und ein großes Guthaben mit hohem Zinssatz haben, konsolidieren Sie sie oder übertragen Sie sie auf die Kreditkarte. Mit dem überschaubaren Zinssatz können Sie Ihre Schulden einfach und möglicherweise innerhalb kurzer Zeit bezahlen. Machen Sie dasselbe, wenn Sie jemals eine andere beträchtliche Schuld haben, die sicherstellen könnte, dass Sie niemals in Schulden begraben werden.

Während es auf den ersten Blick schwierig erscheinen mag, wird es ein Kinderspiel sein, zu lernen, wie Sie Ihre Finanzen effektiv verwalten, um schuldenfrei zu bleiben, sobald Sie den Dreh raus haben. Sie müssen nur an sich glauben, fleißig sein und gute, zuverlässige Ratschläge befolgen. Für weitere finanzielle Beratung besuchen Sie uns unter: http://www.etheringtons.com.au oder rufen Sie uns an unter: (02) 9963 9800

Inspiriert von Nathan Summers

Dazu passend

Lassen Sie sich von uns beim Frühjahrsputz Ihrer Finanzen unterstützen!

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um mehr über die Finanzwelt zu erfahren

Es kann eine Erfahrung sein, einen Eindruck von den realen Jobs zu bekommen, die sich …

Kommentar verfassen