Finanzen sind von entscheidender Bedeutung

Familien- und Ehefinanzen 101 – Die 14 Grundlagen, die jeder kennen muss

Es gibt zwei Wörter, die sehr eng mit den beiden Wörtern “Familienglück” synonym sind – diese beiden Wörter sind “Familienfinanzen”! Beachten Sie, dass ich nicht „Familienvermögen“ gesagt habe – Glück in einem Haus, einer Ehe und einer Familie hängt meistens direkt mit der Fähigkeit der Eltern zusammen, ihre Finanzen richtig zu verwalten (nicht unbedingt zu akkumulieren) und zu budgetieren. Es ist leider wahr, dass über 80% aller Scheidungen auf die eine oder andere Weise aus finanziellen Gründen resultieren. Tragischer als die Scheidung ist die Tatsache, dass Familien auseinandergerissen werden, Kinder leiden und die Gesellschaft die negativen Auswirkungen dieser allzu häufigen Realität spürt.

Zu Beginn ist es absolut wichtig anzumerken, dass die unten beschriebenen 14 wesentlichen Prinzipien nicht dazu gedacht sind, den Menschen beizubringen, wie sie durch Anwendung der beschriebenen Prinzipien Wohlstand ansammeln können. Das einzige Ziel bei der Aufdeckung und Erklärung dieser Grundsätze, wenn dies nur einem Zweck dient: Ehen und Menschen überall dabei zu helfen, das Familienglück zu erfahren, das sich aus der Anwendung einfacher finanzieller Grundsätze ergibt. Wird die Anwendung dieser Grundsätze Aufwand und eine Änderung erfordern? Bestimmt! Aber erfordert nicht alles Gute und Wertvolle im Leben auch Veränderung und konsequente Anstrengung?

Glücklicherweise können wir mit ein wenig Bildung, Selbstdisziplin und Anstrengung wirklich sicherstellen, dass unsere „Familienfinanzen“ zu „Familienglück“ führen. Darf ich 14 Möglichkeiten vorschlagen, wie dies erreicht werden kann:

1) Stellen Sie ein Budget auf und leben Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten:: Haben Sie überhaupt ein Budget? Wenn ja, lebst du tatsächlich danach? Erfassen Sie tatsächlich alle Ausgaben, sodass Sie am Ende des Monats (wenn Sie sich hinsetzen und die Finanzen durchgehen … richtig) wissen, wohin jeder Cent gegangen ist? Haben Sie am Ende des Monats, als Sie sich die Finanzen angesehen haben, etwas gekauft, das Sie nicht brauchten? Halten Sie sich an das Budget und leben Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten!

2) Sammeln Sie niemals Verbraucherschulden:: Kennen Sie den Unterschied zwischen Good Debt und Consumer Debt? Gute Schulden sind, wenn Sie Geld für eine Investition leihen müssen: ein Haus, Ihre Ausbildung oder um ein Unternehmen zu gründen usw. Konsumentenschulden kaufen einfach alles auf Kredit außerhalb dieser drei Bereiche. Wenn Sie nicht das Geld haben, um es zu kaufen – kaufen Sie es nicht!

3) Kreditkarten sind NICHT schlecht:: Oben in Punkt 2 habe ich erwähnt, dass Sie niemals etwas auf Kredit kaufen sollen, was Sie nicht tun brauchen oder Geld haben für. Das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Lebensmittel oder andere Ausgaben nicht mit einer Kreditkarte kaufen können (ich empfehle Ihnen sogar, dies zu tun). Der richtige Umgang mit Kreditkarten ist entscheidend für Ihren finanziellen Erfolg. Was ist der richtige Weg, um eine Kreditkarte zu verwenden? Es ist ganz einfach: Verwenden Sie niemals mehr als 25% des Kreditlimits, leisten Sie Ihre Zahlungen pünktlich und zahlen Sie den gesamten Restbetrag am Monatsende aus.

4) Verstehen Sie, wie wichtig es ist, Ihr Guthaben aufzubauen und zu schützen: Meiner Meinung nach ist der Schutz Ihres Kredits genauso wichtig wie der Schutz Ihrer Sozialversicherungsnummer. Ihre finanzielle Zukunft und Ihr Erfolg hängen von diesem Bericht / dieser Punktzahl ab. Möchten Sie niedrigere Zinssätze, bessere Arbeitsplätze, größere Kredite, bessere Bezahlung usw.? Dann schützen Sie Ihr Guthaben besser. Ich sage den Leuten immer wieder, dass Investitionen in den Schutz vor Identitätsdiebstahl genauso wichtig sind wie jedes Lebensversicherungsprogramm in unserer Zeit. Wissen Sie jetzt, wie Sie Ihre Punktzahl / Ihren Bericht erstellen und verbessern können? Es ist wirklich einfach: Verwenden Sie niemals mehr als 25% des Kreditlimits, leisten Sie Ihre Zahlungen pünktlich und zahlen Sie den gesamten Restbetrag am Monatsende aus (klingt vertraut)!

5) “Reichtum” ist nicht die Anhäufung von Geld, sondern die ordnungsgemäße Verwaltung:: Unsere Kultur und Gesellschaft hat sicherlich eine verzerrte Wahrnehmung dessen, was wahrer Reichtum ist. Wenn zum Beispiel eine Person 1 Million Dollar pro Jahr verdient, gehen wir davon aus, dass sie reich ist. Nun, wenn diese Person im selben Jahr 1,2 Millionen Dollar ausgegeben hat, ist das sicherlich kein Reichtum, oder? Tatsächlich werden die Beförderungen und Gehaltserhöhungen, die wir alle in unseren Jobs anstreben, wenig bewirken, wenn wir unsere Ausgaben erhöhen, wenn unser Einkommen steigt. Robert Kiyosaki bezeichnet diese Gewohnheit als “Rattenrennen”. Wir müssen lernen, wie wir unser Geld richtig budgetieren, verwalten, sparen und investieren – und nicht nur ausgeben. Wahrer “Reichtum” kommt also aus diesem “Rattenrennen” heraus, es ist finanzielle Unabhängigkeit, es ist passives Einkommen und es ist Zeitfreiheit. Erfahren Sie jetzt, wie Sie Ihr Geld verwalten, bevor es Sie verwaltet! Sowohl Männer als auch Frauen tun gut daran, ihre Wahrnehmung von “Wie viel kann mein Ehepartner verdienen” in “Wie gut verwalten sie ihre Finanzen?” Zu ändern.

6) Selbstdisziplin und Selbstbeherrschung sind unerlässlich: Selbstdisziplin in Bezug auf Geld ist weitaus wichtiger als jeder fortgeschrittene Kurs in Buchhaltung oder Finanzmanagement. Eltern würden gut daran tun, diese Fähigkeit zu entwickeln, und sie wären klug, dies ihren Kindern beizubringen. Bitte verstehe das nicht falsch – “Selbstdisziplin” bedeutet nicht Selbstverleugnung oder Verarmung. Es ist nichts Falsches daran, Dinge zu kaufen, die Spaß machen, unterhaltsam sind oder die die Kinder genießen würden. Wo die Grenze gezogen werden muss, ist in den Fragen “Können wir uns das leisten” oder “Ist das in unserem Budget” oder “Brauchen wir das tatsächlich?” Usw. Und ironischerweise wird Selbstdisziplin in Finanzangelegenheiten zu Selbstdisziplin führen in anderen Bereichen und Aspekten des Lebens.

7) Speichern Speichert:: Das war’s – einfach sparen! Lernen Sie jetzt, sich selbst zu disziplinieren und 10% aller Einnahmen zu budgetieren. Sparen Sie für einen regnerischen Tag, für den Ruhestand, für College-Gelder, Ferien, Investitionen usw. Vermeiden Sie Verbraucherschulden, bereiten Sie sich auf Katastrophen oder Arbeitslosigkeit vor und sparen Sie 10% aller Einnahmen – IMMER!

8) Die Bedeutung der Versicherung:: Haben Sie eine ordnungsgemäße und angemessene Hausversicherung, Lebensversicherung, Krankenversicherung und Kfz-Versicherung? Wenn nicht, bereiten Sie sich möglicherweise auf eine finanzielle Katastrophe vor. Und haben Sie heutzutage Schutz vor Identitätsdiebstahl? Diese Art der Versicherung ist genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger.

9) Wünsche gegen Bedürfnisse:: Weise ist die Frau, der Ehemann, die Eltern oder das Kind, die sich finanziell disziplinieren können. Die Fähigkeit zu opfern, ohne zu gehen, zu retten, geduldig zu sein und Wünsche im Vergleich zu Bedürfnissen zu bestimmen, ist ein absolut notwendiges Attribut, um sich zu entwickeln. Ironischerweise ist dieses Attribut nicht nur für finanzbezogene Fragen notwendig, sondern für jeden Aspekt unseres Lebens!

10) Geld ist NICHT böse: Leider hat die Mehrheit der Menschen in ihren Gedanken verankert, dass Geld böse ist. Geld ist NICHT böse; Es ist der Stolz, den Menschen aus dem Besitz und der Ansammlung von Geld entwickeln, der andere dazu veranlasst, Geld als „böse“ wahrzunehmen. Die snobistische Haltung eines reichen Menschen, herablassende Kommentare, vermutete Überlegenheit und arrogante Handlungen sind das, was “böse” ist – nicht das Geld! “Aber das Geld hat den Stolz geschaffen”, mögen einige fälschlicherweise sagen; Nein, die Entscheidung, stolz zu werden, hat den Stolz geschaffen. Geld ist absolut notwendig für unser tägliches Überleben; und wenn wir uns entscheiden, kann unser überschüssiges Geld auch unsere Zeit freisetzen und Möglichkeiten und Ressourcen schaffen, die das Leben anderer Menschen unterstützen und segnen. Wir brauchen mehr Menschen, die sich dafür entscheiden, Wohlstand für wohltätige Zwecke zu erwerben, und weniger Menschen, die die Kraft entwickeln, finanziell zu leiden, weil sie unwissentlich glauben, dass Geld böse ist.

11) Kommunikation und Beteiligung sind unerlässlich: Wenn Sie verheiratet sind, sind Sie beide in die finanziellen Angelegenheiten der Familie involviert, darüber informiert und haben gemeinsame Entscheidungsträger? Wenn nicht, sollte die Frage die notwendigen Änderungen aufzeigen, die vorgenommen werden müssen. Bekommen Kinder einfach Geld oder sollen sie dafür arbeiten und es verdienen? Dankbar wird das Kind sein, und weise wäre der Elternteil, der seinem Kind diese Realität des Lebens in der realen Welt beibringt. Und vielleicht genauso wichtig: Werden Kindern die in diesem Artikel beschriebenen Prinzipien beigebracht – Sparen, Zinseszins, Kredit, Versicherung, Wünsche gegen Bedürfnisse usw.? Die Tatsache, dass dieser Artikel überhaupt geschrieben werden muss, sollte darauf hindeuten, dass unser Bildungssystem diese wichtigen Prinzipien nicht lehrt. Wenn Eltern von anderen abhängig sind, um ihren Kindern diese notwendigen finanziellen Prinzipien beizubringen, werden sie buchstäblich dafür bezahlen !

12) Investition in die Bewertung von Vermögenswerten, nicht in die Abschreibung von Verbindlichkeiten: Wie oft sind wir persönlich schuldig, dafür gesorgt zu haben, dass unser Auto mit den besten Eigenschaften beladen ist, unsere Kleidung mit der neuesten Mode aktualisiert wird oder unsere Schuppen und Garagen mit all den lustigen Spielsachen und Werkzeugen gefüllt sind? Es ist nicht unbedingt falsch daran, diese zu haben (siehe Punkt 13 unten); Wie unglücklich ist es jedoch, wenn überschüssige Mittel (oder was noch schlimmer ist – Mittel / Schulden aus Krediten) mehr Spielzeug, Autos und Kleidung als Vermögenswerte erhalten, die im Laufe der Zeit an Wert gewinnen werden. Der Schlüssel zur finanziellen Unabhängigkeit wird nicht durch Gehaltserhöhungen, Beförderungen, 401 (k) oder sogar durch die Lotterie erlangt. Er wird durch Anwendung der in diesem Artikel erörterten Grundsätze und vor allem durch den Kauf von wertschätzenden Vermögenswerten anstelle der Abschreibung von Verbindlichkeiten erreicht .

13) Sei ausgeglichen und genieße auch das Leben:: Manchmal lese ich Artikel von Paaren, die (im wahrsten Sinne des Wortes) jeden Cent sparen, damit sie im Alter von 40 Jahren in den Ruhestand gehen können. Einige sind dazu in der Lage und gut für sie. Aber seien wir realistisch und genießen wir auch das Leben. Vielleicht werden ein paar hundert Dollar im Monat oder nur 20 Dollar beiseite gelegt – aber nehmen Sie Ihre Frau mit auf ein Date, gönnen Sie Ihren Kindern Pizza, gehen Sie ins Kino usw. Viel Spaß und seien Sie ausgeglichen!

14) Gib und du wirst empfangen:: Ironischerweise steht dies auf der Liste – aber es ist nicht das letzte Mal, dass es am wenigsten wichtig ist. In der Tat sollte es die Nummer eins auf dieser Liste sein! Lerne jetzt die große Wahrheit, dass du empfangen wirst, wenn du gibst. Das “Geben” wird für jeden anders sein. Für einige mag es bedeuten, einer Wohltätigkeitsorganisation, einem Nachbarn, einer Kirche, einem Familienmitglied usw. zu geben. Aber geben Sie ohne Erwartung oder Gedanken an Belohnung oder Rückkehr, und Sie werden irgendwie viel mehr dafür erhalten irgendwie, aber es wird passieren!

Vergessen Sie abschließend nie, dass es nicht darum geht, richtig zu sparen, zu budgetieren oder zu investieren – es geht um das Glück in Ihrer Ehe und im Familienleben. Eine gute Kreditwürdigkeit, ein großes Bankkonto, eine ausgezeichnete Versicherungspolice und sogar ein gesundes Rentenkonto sind im Vergleich zum Ehe- und Familienglück, das durch Anwendung der oben genannten Grundsätze erreicht werden kann, vergleichsweise unbedeutend.

Inspiriert von Matthew Toone

Dazu passend

Lassen Sie sich von uns beim Frühjahrsputz Ihrer Finanzen unterstützen!

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um mehr über die Finanzwelt zu erfahren

Es kann eine Erfahrung sein, einen Eindruck von den realen Jobs zu bekommen, die sich …

Kommentar verfassen