Dieser Schlüsselfaktor wirkt sich täglich auf unsere Gesundheit aus. Können Sie sich vorstellen, was es ist?

10 Tipps für eine bessere Gesundheit, auch wenn Sie übergewichtig sind

1. Erstellen Sie eine Liste Ihrer Essgewohnheiten

Laut CDC ist die Verbesserung Ihrer Essgewohnheiten ein Schlüsselfaktor für die Aufrechterhaltung oder Stärkung Ihrer allgemeinen Gesundheit und das Abnehmen. Um Ihre Essgewohnheiten zu verbessern, müssen Sie mehr über sie wissen. Das Führen eines Lebensmitteljournals ist eine gute Möglichkeit, Ihre eigenen Essgewohnheiten kennenzulernen und festzulegen, was Sie ändern sollten. Das Lebensmitteljournal sollte alles enthalten, was Sie den ganzen Tag über essen und trinken. Die meisten Menschen stellen fest, dass sie zu viel essen, wenn sie gestresst oder depressiv sind oder wenn sie mit unverarbeiteten Emotionen fertig werden. All diese Gewohnheiten wirken sich direkt auf Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Gewicht aus. Neben einem Lebensmitteljournal sollten Sie auch:

Markieren Sie schlechte Gewohnheiten

Identifizieren Sie Auslöser, die Sie dazu bringen, diese ungesunden und schlechten Essgewohnheiten zu tun

Identifizieren Sie verschiedene Maßnahmen, um Auslöser zu vermeiden

Ersetzen Sie ungesunde Gewohnheiten durch gesunde Alternativen.

2. Essen Sie regelmäßig

Übergewichtige oder fettleibige Menschen und sogar Personen, die nicht zunehmen möchten, machen den gleichen Fehler – sie lassen Mahlzeiten aus. Wenn Sie Mahlzeiten auslassen, können Sie schließlich nicht mehr an Gewicht zunehmen, und Sie werden diese zusätzlichen Pfunde leicht verlieren. Falsch! Durch das Auslassen von Mahlzeiten speichert Ihr Körper unabhängig von der Größe der Portion schneller Fett. Außerdem benötigt Ihr Körper den ganzen Tag über eine Vielzahl gesunder Nährstoffe, um gesund zu bleiben.

3. Übung

Unabhängig von Ihrem Gewicht, Ihrer Größe oder Ihrem Alter ist körperliche Aktivität für eine gute Gesundheit unerlässlich. Ein sitzender Lebensstil ist mit einer übermäßigen Gewichtszunahme, einer Schwächung von Muskeln und Gelenken sowie einem erhöhten Risiko für zahlreiche Krankheiten verbunden. Wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, denken Sie normalerweise, dass regelmäßige Bewegung etwas ist, das Sie meistens nie tun können, weil Sie nicht glauben, dass Sie stark genug sind, dies zu tun. Glücklicherweise gibt es viele Dinge, die Sie tun können, um körperlich aktiv zu werden. Sie können beginnen, indem Sie jeden Tag schöne Spaziergänge machen, sich für Treppen anstelle von Aufzügen entscheiden oder einen persönlichen Trainer konsultieren, der die Liste der Übungen basierend auf Ihrer Form und Ihrem Gewicht erstellen kann. Optimale Gesundheit erfordert gesunde Ernährung und Bewegung, und diese beiden Aspekte eines gesunden Lebensstils gehen Hand in Hand.

4. Gewichtsverlust schütteln

Gewichtsverlust Shakes sind köstliche und gesunde Werkzeuge zur Verbesserung Ihrer Gesundheit und zum Abnehmen. Diese Nährstoffbomben bieten eine Fülle von Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, die Ihr Körper benötigt, um richtig zu funktionieren. Diese Shakes beschleunigen Ihren Stoffwechsel und tragen so zum Gewichtsverlust bei. Außerdem sind sie einfach herzustellen, was bedeutet, dass Sie Ihren Tag auf gesunde Weise beginnen müssen und dennoch genügend Zeit haben, um sich auf die Arbeit vorzubereiten. Benötigen Sie Ideen? Keine Sorge, hier sind 3 Rezepte, mit denen Sie Ihre eigenen Shakes zur Gewichtsreduktion zubereiten können.

# 1 Mango Smoothie

Mangowürfel – ¼ Tasse

Reife Avocado (püriert) – ¼ Tasse

Mangosaft – ½ Tasse

Fettfreier Vanillejoghurt – ¼ Tasse

Frisch gepresster Limettensaft – 1 EL

Zucker – 1 EL

Eiswürfel – 6.

# 2 Blueberry Shake

Magermilch – 1 Tasse

Gefrorene ungesüßte Blaubeeren – 1 Tasse

Kaltgepresstes Bio-Leinsamenöl – 1 EL.

# 3 Pfirsich-Smoothie

Magermilch – 1 Tasse

Gefrorene ungesüßte Pfirsiche – 1 Tasse

Kaltgepresstes Bio-Leinsamenöl – 2 TL.

5. Wasser trinken

Wenn Sie gesund bleiben möchten, ist das Trinken von Wasser den ganzen Tag über äußerst wichtig. Wasser hilft nicht nur Ihrem Körper, richtig zu funktionieren. Es kann auch Ihren Gewichtsverlust verbessern. Laut Authority Nutrition steigert Trinkwasser Ihren Stoffwechsel über einen Zeitraum von 1 bis 1,5 Stunden um 24 bis 30% und hilft Ihnen so, mehr Kalorien zu verbrennen.

6. Verwenden Sie zuverlässige Gewichtsverlust Ergänzung

Nahrungsergänzungsmittel sind in allen Drogerien erhältlich und können auch online gekauft werden. Sie bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen und enthalten normalerweise Kräuter, die seit Jahrhunderten für medizinische Zwecke verwendet werden. Wenn dies gesagt wird, sollten Sie bedenken, dass nicht alle Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion gleich sind. Einige von ihnen sind wirksam, während andere kühne Behauptungen enthalten, ohne die Wirksamkeit zu beweisen. Wirksame Nahrungsergänzungsmittel beweisen ihre Zuverlässigkeit, indem sie eine vollständige Liste der Inhaltsstoffe bereitstellen. Bevor Sie ein Nahrungsergänzungsmittel kaufen, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren. Denken Sie daran, wenn es keine Liste der Zutaten gibt. Überspringen Sie das Produkt und fahren Sie mit dem nächsten fort.

7. Trinken Sie grünen Tee

Grün ist eines der gesündesten Getränke der Welt, weshalb Sie auf jeden Fall mindestens einmal am Tag eine Tasse Tee trinken sollten. Dieses gesunde Getränk ist reich an starken Antioxidantien, die Ihre allgemeine Gesundheit, Ihr Gedächtnis und Ihre Konzentration verbessern und Ihren Körper entgiften. Wussten Sie, dass die meisten Gewichtsverlust Ergänzungen und Tees zur Gewichtsreduktion grünen Tee enthalten? Machen Sie einen Spaziergang zum nächsten Geschäft und kaufen Sie diesen Tee, um noch heute einen gesunden Lebensstil zu beginnen.

8. Verwenden Sie kleinere Platten

Übermäßiges Essen führt nicht nur zu einer schnelleren Gewichtszunahme. Es ist auch verbunden mit:

Diabetes

Erhöhtes Schlaganfallrisiko

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Hoher Blutdruck usw.

Wenn Sie große Teller verwenden, werden Sie von Ihrem Verstand zum Essen gebracht, bis der Teller vollständig leer ist. Es spielt dir einen Streich und lässt dich denken, dass du noch nicht voll bist. Jetzt sind Sie an der Reihe, Ihren Verstand auszutricksen, und Sie können dies tun, indem Sie kleinere Platten verwenden. Entscheiden Sie sich anstelle eines großen Tellers für einen kleineren und essen Sie kleinere Portionen Ihres Frühstücks, Mittag- oder Abendessens. Diese Praxis kann Ihre Gesundheit verbessern, indem sie übermäßiges Essen verhindert, und sie kann Ihnen beim Abnehmen helfen. Französische Frauen sind berühmt für ihre Eleganz und Adipositasrate in diesem Land ist deutlich geringer als in den USA. Ihr Geheimnis ist einfach: Sie essen verschiedene Lebensmittel mit kleineren Tellern und vermeiden das Nachfüllen, sobald der Teller leer ist. Sie sollten dies auch versuchen.

9. Essen Sie Obst und Gemüse

Anstelle von Pizza, Burgern, Pommes Frites und anderen ungesunden Lebensmitteln sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Ernährung mehr Obst und Gemüse enthält. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen, die für Ihre Gesundheit wichtig sind. Außerdem enthalten sie Antioxidantien, die freie Radikale hemmen und so Ihren Körper vor oxidativen Schäden schützen.

10. Iss mehr Ballaststoffe

Ballaststoffreiche Lebensmittel sind äußerst wichtig für Ihre Gesundheit und Ihren Gewichtsverlust. Warum? Das liegt daran, dass Ballaststoffe den Stuhlgang stabilisieren und die Verdauung verbessern. Regelmäßige Verdauung ist entscheidend für die Verbesserung Ihrer Gesundheit und ein wesentlicher Teil des Gewichtsverlusts. Obst und Gemüse sind ausgezeichnete Quellen für Ballaststoffe sowie Vollkornprodukte.

Fazit

Übergewicht oder Fettleibigkeit machen Sie anfälliger für verschiedene Krankheiten, einschließlich der schwersten. Um dieses beängstigende Szenario zu vermeiden, können Sie viele Dinge tun, um Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern und gleichzeitig Gewicht zu verlieren. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass alles, was Sie brauchen, um gesünder zu werden, starke Willenskraft und Anpassungen des Lebensstils sind.

Inspiriert von Ashish Goyal

Dazu passend

Biolebensmittel - das ist vielleicht nicht so gesund

Wein und Gesundheit – Eine Einführung

Der Gebrauch von Wein und unsere starke Überzeugung von seinen gesundheitlichen Vorteilen, ungeachtet der Enthalter …

Kommentar verfassen