Dieser Schlüsselfaktor wirkt sich täglich auf unsere Gesundheit aus. Können Sie sich vorstellen, was es ist?

4 Gründe, warum Sie Gesundheitsziele brauchen

Viele Leute werden Ihnen sagen, dass Sie Ziele in einer Reihe definierter Kategorien haben müssen. Ich bin weniger streng, aber ich denke definitiv, dass Sie Ziele für Ihre Gesundheit haben sollten. Wie haben Sie Gesundheitsziele, die Sie fragen können?

Zuerst müssen Sie eine Bestandsaufnahme machen, wo Sie sich gerade befinden. Gehen Sie zu Ihrem Arzt und lassen Sie eine vollständige körperliche Untersuchung durchführen, einschließlich Blutuntersuchungen. Die meisten Versicherungen decken dies im Rahmen Ihrer Vorsorge ab, mit Ausnahme der Blutuntersuchungen. Holen Sie sich Ihr Gewicht, Ihr Cholesterin und alles andere, was Sie verfolgen sollten, notiert.

Dann müssen Sie bestimmen, was das Ideal für all dies ist. Idealgewicht. Ideales Cholesterin. Idealer Glukosespiegel und so weiter. Wo immer Sie sich nicht in diesem idealen Bereich befinden, müssen Sie einen Plan erstellen, um dorthin zu gelangen. Ihr Arzt wird Ihnen Ideen geben. Sie LIEBE das machen.

Jetzt WARUM Benötigen Sie Gesundheitsziele?

Ohne gute Gesundheit kann nichts anderes getan werden.

Ich spreche hier aus Erfahrung. In den letzten Monaten habe ich versucht, einen Anfall von Bronchitis zu überwinden. Es hat mich ein paar Tage früher niedergeschlagen und es bleibt einfach hängen. Es erschöpft meine Energie und Kreativität und hat mich wirklich aus der Bahn geworfen, als ich diesen Monat meine Ziele verfolgte. Es ist wichtig, körperlich und geistig dazu in der Lage zu sein TUN die Arbeit, um Ihre Ziele zu erreichen.

Ohne gute Gesundheit ist das, was Sie tun, nicht so produktiv.

Wenn wir krank sind, sind unsere Körper damit beschäftigt, gegen Bakterien oder Viren zu kämpfen, die uns angegriffen haben. Oder unser Körper ist damit beschäftigt, sich von Schmerzen oder Verletzungen zu heilen, unter denen wir leiden. Wenn Sie überhaupt arbeiten können, werden Sie einfach nicht die Energie haben, so viel zu erledigen. Es beeinflusst Ihr Denken und Ihre Fähigkeit, Dinge geschehen zu lassen. Dies kann sich auch auf Ihr Urteilsvermögen auswirken und zu kostspieligen Fehlern führen.

Ohne gute Gesundheit sind wir nicht so motiviert, Dinge zu erledigen.

Schauen wir uns hier das Gewicht an. Wenn wir übergewichtig sind, ist es schwieriger, sich über bestimmte Dinge zu freuen. Wir können uns darüber im Klaren sein, wie wir im Vergleich zu denen aussehen, die wir als erfolgreich ansehen. Manchmal ist es auch nicht unsere Vorstellung. Natürlich lässt Hollywood uns denken, dass man dünn und schön sein muss, um erfolgreich zu sein. Schauen Sie sich Führungskräfte an Orten an, an denen Sie gearbeitet haben oder die Sie kennen. Neigt das obere Management dazu, fett und hässlich oder dünn und gut aussehend zu sein? Nach meiner Erfahrung bringt dich dünn und gut aussehend weiter.

Ohne gute Gesundheit sind wir mehr denn je gestresst.

Wenn wir nicht bei optimaler Gesundheit sind, ist es stressig. Wenn wir krank sind, wollen und müssen wir uns natürlich ausruhen. Wir wissen jedoch, dass es so viele Dinge gibt, die nicht erledigt werden. Wir BRAUCHEN aufstehen und etwas tun, aber wenn wir es tun, können wir es nicht lange tun oder wir machen ein Chaos daraus. Schlechte Gesundheit selbst ist stressig. Es stellt zusätzliche Anforderungen an den Körper, um mehr Gewicht zu tragen, mehr Zucker, Salz, Fett und Chemikalien zu verarbeiten als es sollte oder um Blut durch verstopfte Arterien zu pumpen. Ganz zu schweigen von der körperlichen Belastung der Gelenke und Muskeln.

Unsere Gesundheit ist das Einzige, was wir nicht ignorieren können, wenn wir unsere Ziele festlegen. Es ist zu wichtig. Unsere Gesundheit ermöglicht es uns, gut und schnell zu denken und die Arbeit zu erledigen, um unsere Ziele zu erreichen, aber es ist nicht nur ein Werkzeug, um dies zu erreichen.

Unsere Gesundheit muss gut bis ausgezeichnet sein, wenn wir das Beste sein wollen, was wir sein können.

Inspiriert von W Timothy Johnson

Dazu passend

Biolebensmittel - das ist vielleicht nicht so gesund

Wein und Gesundheit – Eine Einführung

Der Gebrauch von Wein und unsere starke Überzeugung von seinen gesundheitlichen Vorteilen, ungeachtet der Enthalter …

Kommentar verfassen