Biolebensmittel - das ist vielleicht nicht so gesund

Kurzfristige Gesundheitspläne ohne Obamacare auf dem Vormarsch

Amerikaner suchen nach kostengünstigeren Alternativen, wenn es um ihre Gesundheitsbedürfnisse geht. Diejenigen, die keine große Nachfrage nach medizinischen Leistungen benötigen, haben andere Möglichkeiten. Sogar diejenigen mit einigen medizinischen Anforderungen auf monatlicher oder vierteljährlicher Basis sind mit etwas weniger Deckung in Ordnung, wenn sie genug Prämien sparen. Die gute Nachricht ist, dass es hier alternative Pläne gibt, und die Nachfrage wird im Laufe des Jahres 2018 weiter steigen.

Die Trump-Administration hat im Herbst 2017 eine Ausführungsverordnung unterzeichnet, in der gefordert wird, dass die kurzfristigen Krankenversicherungspläne von der derzeitigen 90-Tage-Beschränkung auf die vollen 365 Tage wie früher verlängert werden. Diese Art von Richtlinien ersetzen nicht die ACA-Pläne, sondern bieten Einzelpersonen und Familien mehr Auswahlmöglichkeiten für ihre Gesundheitsbedürfnisse.

Dies sind großartige Neuigkeiten für Millionen von Amerikanern, die sich nicht für die staatlichen Gesundheitszuschüsse qualifizieren und sich die Prämien für die ACA-Pläne wirklich nicht leisten können. Indem sie einen Teil ihrer hart verdienten Dollars freisetzen, können sie ihn wieder in die Wirtschaft, den Ruhestand, das College oder was auch immer sie brauchen.

Kurzfristige Pläne sind nicht ACA-qualifizierte Gesundheitspläne, die nicht zur Deckung bereits bestehender Bedingungen oder bestimmter von ACA (Obamacare) vorgeschriebener grundlegender Gesundheitsleistungen (EHB) erforderlich sind und von ACA-qualifizierten Plänen abgedeckt werden.

Diese Vorteile umfassen:

  • Mutterschafts- und Neugeborenenbetreuung

  • Dienstleistungen für psychische Gesundheit und Substanzstörungen

  • Spezifische Vorsorgeleistungen wie Routineuntersuchungen, Mammogramme, Krebsvorsorgeuntersuchungen usw.

  • Pädiatrische Leistungen (Mundpflege und Sehvermögen)

Die kurzfristigen Pläne sind eine großartige Option ohne die oben genannten Deckungen in der Police. Die Versicherung soll für plötzliche, teure Dinge sein, die Sie sich normalerweise nicht leisten können. Schauen Sie sich Ihre Hausbesitzer und Autoversicherungen an. Sie decken die unvorhergesehenen, kostspieligen Risiken ab, die Sie sich nicht leisten können. Die kurzfristigen medizinischen Pläne tun genau das.

Die kurzfristige Verlängerung des medizinischen Plans von derzeit 90 Tagen auf maximal 365 Tage tritt am 1. Mai in Kraft. Nach diesem Datum können Sie sich bei einer Versicherungsgesellschaft bewerben, die den kurzfristigen Plan anbietet, für den die Höchstgrenze von 90 Tagen nicht festgelegt ist.

Ein weiterer Nachteil für 2018 ist das Einzelmandat. Der kurzfristige medizinische Plan ist laut IRS kein ACA-konformer Plan und unterliegt der Steuerstrafe, wenn Sie Ihre Steuern im Jahr 2018 einreichen. Es gibt andere Möglichkeiten, dies zu umgehen. Sie müssen einen Fachmann aufsuchen, um weitere Informationen zu erhalten. Für das Steuerjahr 2019 entfällt diese Steuerstrafe.

Inspiriert von Butch Zemar

Dazu passend

Biolebensmittel - das ist vielleicht nicht so gesund

Wein und Gesundheit – Eine Einführung

Der Gebrauch von Wein und unsere starke Überzeugung von seinen gesundheitlichen Vorteilen, ungeachtet der Enthalter …

Kommentar verfassen