Ganzheitliche Ansätze für Gesundheit und Wellness

Was ist zu erwarten, wenn Sie Ihre Zahngesundheit vernachlässigen?

Wenn Sie Ihre Zähne in Bezug auf eine zahnähnliche Ernährung und auch die richtige Mundhygiene nicht richtig pflegen, besteht möglicherweise ein hohes Risiko für Zahngesundheitsprobleme. Wenn Sie jetzt Ihre Zähne ignorieren, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit zu einem späteren Zeitpunkt eingeholt. Es ist sicherlich eine häufige Reue, die mit Menschen im mittleren und hohen Alter verbunden ist, die es versäumt haben, sich in jüngeren Jahren um ihre perlmuttfarbenen Weißen zu kümmern.

Eine Grundursache für häufige Zahnprobleme? … Zahnbelagbildung. Zahnbelag ist das leichte, klebrige Material, das sich im Laufe des Tages über den Zahnschmelzoberflächen ansammelt. Wenn Sie Ihren Mund seit einigen Stunden nicht mehr geputzt haben, können Sie dies einfach anzeigen, indem Sie eine Zahnoberfläche mit einem sauberen Fingernagel abkratzen. Orale Plaque ist voll von unerwünschten Mikroorganismen, die sowohl zu Karies als auch zu Zahnfleischproblemen führen.

Die Hauptbedrohungen beim Übersehen Ihrer Zahngesundheit?

Die Antwort lautet: Zahnfleischerkrankungen und Karies … Zahnfleischerkrankungen und Karies sind die beiden Hauptprobleme der Mundgesundheit, insbesondere wenn Sie sich nicht um Ihre Zähne kümmern. Schauen wir uns diese beiden jetzt etwas genauer an:

Parodontitis ist eine schädliche Form der Zahnfleischerkrankung. Es ist der Hauptgrund für Zahnverlust. Hier wird das Zahnfleisch langsam aber sicher von den Zähnen abgezogen. Zahnfleischerkrankungen sind eigentlich ein vermeidbares Problem, aber wenn sie unbeaufsichtigt bleiben, kann dies zum Verlust des Knochengewebes führen, das die Zähne an Ort und Stelle hält. Orale Plaque, die im Laufe der Zeit zurückbleibt, führt zu Zahnfleischproblemen. Intelligente Mundhygienemaßnahmen zur Beseitigung von Plaquebildung im Mund sind das erste Ziel. Dies sollte zusätzlich zu routinemäßigen professionellen Zahnschuppen und -polituren erfolgen. Dies ist der Schlüssel, um zu verhindern, dass die Krankheit Einzug hält. Es kann für Patienten oft schwierig sein zu wissen, dass sie an einer Zahnfleischerkrankung leiden, bis der Schaden signifikant geworden ist. Früherkennung und Intervention sind bei Zahnfleischerkrankungen sehr wichtig (viele Zahnprobleme!)

Zahnverfall ist die Zerstörung der Zähne durch Plaquesäuren, die freigesetzt werden, nachdem wir etwas gegessen / getrunken haben. Sobald Karies den Zahnschmelz durchbricht, breitet er sich bis zur Behandlung weiter aus. Karies, der sich ausbreiten kann, kann zu starken Zahnschmerzen führen. Die Behandlung hängt vom Stadium des Zerfalls ab. Die Behandlung kann eine Füllung, eine Kappe oder ein Inlay sein. Wenn die Karies in die Mitte des Zahns geht, in der die Pulpa liegt, benötigt Ihr Zahn ein Wurzelkanalverfahren oder eine Extraktion.

Die Reduzierung der mit Karies verbundenen Risiken beinhaltet: Sehr gute Mundhygiene zur Entfernung von Hohlraum-Plaque. Verwendung von Fluorid-Zahnpasten und Mundwässern. Beides im Einklang mit einer zahngesunden Ernährung. Die Diät sollte ein eingeschränktes Naschen zwischen den Mahlzeiten beinhalten. Lassen Sie sich regelmäßig von Ihrem Zahnarzt untersuchen.

Zusammen mit Karies und Zahnfleischerkrankungen kann die Vernachlässigung Ihrer Mundgesundheit zu Problemen im Zusammenhang mit Zahnabnutzung führen. Dies ist eine Schädigung der Zähne durch Quellen wie saure Getränke (Erosion) und Überbürsten (Abrieb).

Das Rauchen von Tabak und auch der häufige Konsum von Alkohol können verschiedene Zahngesundheitsprobleme verursachen, von so minimal wie Zahnverfärbungen bis zu so schwer wie Mundkrebs. Beide Gewohnheiten sollten vermieden werden.

Zusammenfassend gibt es viele Schwierigkeiten, auf die Sie stoßen könnten, wenn Sie Ihre Zahngesundheit vernachlässigen. Diese Probleme können in Ihrem Mund auftreten, ohne dass Sie sie überhaupt bemerken, bis es schließlich viel zu spät ist: Der Schaden ist angerichtet. Sie können Zahnschmerzen, mehrere Stunden Zahnpflege mit vielen damit verbundenen Kosten, Zahnverlust und den Verlust eines angenehmen Lächelns erwarten.

Alternativ können Sie sich um Ihre Zähne kümmern und so diese Probleme vermeiden!

Inspiriert von Barry H.

Dazu passend

Biolebensmittel - das ist vielleicht nicht so gesund

Wein und Gesundheit – Eine Einführung

Der Gebrauch von Wein und unsere starke Überzeugung von seinen gesundheitlichen Vorteilen, ungeachtet der Enthalter …

Kommentar verfassen