5 Vorteile der Aufzucht von Haustieren mit Kindern

5 Aktivitäten Katzen lieben es, sich zu engagieren, wann immer sie können

Katzen lieben es zu kratzen und zu kratzen

Es ist instinktiv für Katzen, verschiedene Oberflächen zu kratzen und zu kratzen, um ihre Krallen zu schärfen. Eigentlich haben sie viel Spaß dabei.

Kratzen schärft nicht nur die Krallen, sondern kann auch dazu beitragen, Katzen zu entspannen und zu verjüngen. Betrachten Sie es als das menschliche Äquivalent zu einer schönen, langen Dehnung, wenn Ihre Muskeln müde oder schmerzhaft sind. Eine schnelle Kratzsitzung auf einem Kratzbaum oder einem Kratzbaum kann ein müdes Kätzchen sofort wecken.

Katzen lieben die tägliche Spielzeit

Spielzeit ist ein ernstes Geschäft für Katzen, von der Kindheit bis zum Alter. Es braucht nicht viel, um eine Katze zu unterhalten – sie spielt mit allem, von Flusen und Schnüren bis hin zu ausgetricksten Katzenspielzeugen -, aber es ist ein wesentlicher Teil ihrer Gesundheit und Entwicklung. Die Spielzeit erinnert nicht nur an ihre Tage in freier Wildbahn, als sie ihre Beute verfolgen, jagen und fangen mussten, sondern hält sie auch in Bewegung, engagiert und glücklich.

Es gibt buchstäblich Hunderttausende von Katzenspielzeugen auf dem Markt, aber Ihre Katze spielt möglicherweise auch gerne Spiele wie Verstecken. Unabhängig von der Wahl des Spiels Ihrer Katze ist es wichtig, sich täglich in wenigen Minuten zu schleichen.

Katzen lieben es, Vögel zu beobachten

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Katzen auf Fensterbänken zusammengerollt haben. Warum? Es ist ein erstklassiger Ort zur Vogelbeobachtung! Ob Katzen gerne Vögel beobachten, weil sie Beute sind oder einfach, weil die Bewegung ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, manche Katzen können jeden Tag Stunden damit verbringen, Vögel zu beobachten.

Wenn sich Ihre Katze gerne in Fenstern zusammenrollt, schützen Sie ihre Haut vor den harten Sonnenstrahlen, insbesondere wenn sie ein helles Fell hat. Versuchen Sie, ihre Stunden neben dem Fenster zu begrenzen, wenn die Sonne am stärksten ist – zwischen 10 und 16 Uhr – und sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über von Kätzchen zugelassene Sonnenschutzmittel.

Katzen lieben ihre Menschen

Obwohl Katzen oft als Einzeltiere dargestellt werden, brauchen sie Liebe, Aufmerksamkeit und Kameradschaft – und lieben es, sie von ihren Menschen zu bekommen. Die Art und Weise, wie Katzen “Ich liebe dich” sagen, ist nur ein bisschen anders als wir Menschen.

Einige Anzeichen dafür, dass Ihre Katze Sie liebt, sind Schnurren, Ammer (oder Kopf auf Sie legen), Schlafen auf oder in Ihrer Nähe, Miauen, Lecken und sogar Stecken ihres Hinterns in Ihr Gesicht. Ja wirklich.

Katzen lieben es, frisches, nahrhaftes Essen zu essen

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie zum Abendessen in einen großen Teller mit verdorbenem Essen eintauchen möchten. Das gilt auch für Ihre Katze. Veraltetes und verdorbenes Essen schmeckt nicht nur schlecht, es kann auch verschiedene Arten von Bakterien wie Salmonellen und Staphylococcus beherbergen.

Wenn Sie die Mahlzeiten Ihres Kätzchens servieren, überprüfen Sie unbedingt die Verfallsdaten von Nass- und Trockenfutter. Dies stellt sicher, dass Sie ihr nur frische, nahrhafte und sichere Mahlzeiten geben.

Inspiriert von Karina Popa

Dazu passend

Kann ich eine Katzenentwurmungsbehandlung bei Hunden anwenden?

Deutscher Schäferhund Welpen Training für Schutzhunde

Deutsche Schäferhundwelpen gehören zu den intelligentesten und leistungsstärksten Hunderassen. Sie sind große Tiere mit einer …

Kommentar verfassen