5 Vorteile der Aufzucht von Haustieren mit Kindern

Aggression des Hundes gegenüber anderen Hunden – wie man ihn aufhält

Die Aggression des Hundes gegenüber anderen Hunden ist nur eine von drei Arten. Die anderen 2 Arten sind Nahrungsmittelaggression und Aggression von Hund zu Mensch. In diesem Artikel werde ich Ihnen einige praktische Tipps geben, wie Sie die Aggression von Hunden gegenüber anderen Hunden stoppen können, die auf ihren Spuren gestorben sind!

Bestimmen Sie, wann Ihr Hund aggressiv ist

Hunde-Aggression ist situativ. Sie müssen also genau auf ihn achten, um festzustellen, wann er wahrscheinlich aggressiv ist. Ich spreche nicht von einem aufgeregten Hündchen, das auf alle und alles zuläuft und mit dem Schwanz wedelt, um spielen zu wollen. Ich spreche von dem Hund, der alles als Bedrohung sieht und alles in Sichtweite verschlingen will, unabhängig von seiner Größe.

Dies ist nicht nur frustrierend, wenn Sie versuchen, Ihren vierbeinigen Freund zu sozialisieren, sondern auch gefährlich, wenn er versucht, einen anderen Hund anzugreifen, der zehnmal so groß ist wie er.

So stoppen Sie die Aggression von Hunden gegenüber anderen Hunden

Der beste Weg, um eine Aggression des Hundes gegenüber anderen Hunden zu verhindern, ist die frühzeitige Sozialisierung. Bring ihn in den Park, um mit anderen Hündchen zu spielen. Eine andere Möglichkeit ist, ihn zu Gehorsamstrainingskursen sowie zur Tagesbetreuung für Hunde ohne Käfig zu bringen.

Je schneller Sie Ihren Welpen dazu bringen, sich regelmäßig mit anderen Welpen zu vermischen, desto eher lernt er die Vor- und Nachteile eines akzeptablen Hündchenverhaltens und fühlt sich von anderen Hündchen weniger bedroht.

Warum werden Eckzähne aggressiv?

Der Grund für die Aggression des Hundes gegenüber anderen Hunden ist die Angst. Durch frühzeitige Exposition gegenüber anderen Hunden kann Ihr Hündchen eine echte Bedrohung durch eine imaginäre besser einschätzen.

Das Schöne daran, dass Ihr Hund anderen ausgesetzt ist, ist, dass Ihr Hund bemerkt, dass einige Eckzähne schüchterner und andere aggressiver sind. Er wird lernen, die Reaktionen der anderen Hündchen zu beurteilen und entsprechend zu handeln. Er wird auch Hundeetikette lernen. Hunde haben gute Grenzen. Sie bringen sich gegenseitig bei, wie man sich verhält.

Was tun im Falle eines Kampfes?

Wenn Ihr Haustier mit einem anderen Haustier in einen Kampf gerät, greifen Sie nicht hinein und versuchen Sie, den Kampf zu beenden. Sie werden wahrscheinlich Ihre Glieder mit denen ihres Gegners verwechseln. Ihre beste Wette ist es, eine Ablenkung zu verursachen. Eine beliebte Ablenkungsmethode zur Beendigung der Aggression von Hunden gegenüber Hunden ist die Verwendung einer Sprühflasche. Füllen Sie einfach die Flasche mit Wasser und spritzen Sie das Wasser darauf.

So verhindern Sie die Aggression von Hunden gegenüber anderen Hunden

Der beste Weg, um eine Aggression des Hundes gegenüber anderen Hunden zu verhindern, besteht darin, Ihr Haustier an der Leine zu halten, bis Sie sich Ihrer Umgebung sicher sind und sich seiner Reaktion auf andere Haustiere in unmittelbarer Nähe sicher sind. Sie sollten ihn nur von der Leine lassen, wenn Sie sicher sind, dass alle Spieler miteinander auskommen.

Behalten Sie Ihren vierbeinigen Freund dennoch im Auge. Indem Sie ihn anfangs an der Leine halten, können Sie ihn leicht aus dem Weg räumen, wenn ein anderer Hund so aussieht, als würde er aggressiv werden.

Inspiriert von Shalisha Alston

Dazu passend

Kann ich eine Katzenentwurmungsbehandlung bei Hunden anwenden?

Deutscher Schäferhund Welpen Training für Schutzhunde

Deutsche Schäferhundwelpen gehören zu den intelligentesten und leistungsstärksten Hunderassen. Sie sind große Tiere mit einer …

Kommentar verfassen