Kann ich eine Katzenentwurmungsbehandlung bei Hunden anwenden?

Sind gemahlene Maulwürfe für Haustiere gefährlich?

Der Antwortbereich ja und nein! Dies liegt daran, dass Maulwürfe für ihren Lebensraum gefährlicher sind als für andere Tiere und Menschen. Es ist nicht bekannt, dass Maulwürfe für Haustiere oder sogar Menschen gefährlich sind. Maulwürfe ähneln Ratten und verhalten sich irgendwann so, als wären sie Ratten, die in den Häusern gefunden werden. Allerdings kann man Maulwürfe von Ratten leicht an ihrem schlechten Geruch und ihrer Langsamkeit erkennen. Maulwürfe laufen nicht so schnell wie Ratten. Sie haben auch ein einzigartiges samtig graues Fell.

Maulwürfe können ungezogen sein, besonders weil sie ihre Aktivitäten nachts ausführen und vom Menschen stehlen. Sie werden Lebensmittel wie Kuchen, Seifen, Zahnpasten und Gaswäscher mit sich ziehen.

Dieses 5 bis 9 Zoll große Nagetier beißt nicht, aber wenn es gestört wird, kämpft es darum, sich selbst zu schützen. Und wird beißen. Ein Maulwurfsbiss kann tödlich sein, da Maulwürfe mit Tollwut infiziert sein können. Wenn ein Haustier von einem Maulwurf angegriffen wird, kann es zu einem Tollwutvirus kommen, das nach und nach zu Lähmungen führt und zum Tod Ihres Haustieres führt. Maulwürfe beißen auch Menschen, daher ist es ratsam, besonders nachts auf dem Rasen vorsichtig zu sein, da die Maulwürfe zu diesem Zeitpunkt auf Nahrungssuche sind und Sie über sie stolpern könnten. Wenn Sie auf einen Maulwurf treten, können Sie einen Maulwurfsbiss bekommen . Haustiere werden mit einem Maulwurf spielen wollen und es ist ratsam, die Haustiere von den Maulwürfen fernzuhalten, um Maulwurfsbisse zu vermeiden. Maulwürfe fürchten jedoch einige Haustiere. Eine Katze zum Beispiel ist kein Freund des Maulwurfs; Ein Maulwurf wird den Katzenabfall nicht aushalten und vor einer Katze davonlaufen. Wenn der Maulwurf eine Katze häufig sieht, ist es wahrscheinlich, dass er vom Rasen wegläuft.

Die Maulwurfslöcher im Rasen sind gefährlicher, da sie die Maulwurfshügel verursachen und Ihr Haustier möglicherweise versucht ist, die Tunnel zu graben, während es dem Maulwurf nachjagt oder versucht, mit ihm zu spielen. Die weitere Störung der Tunnel führt zu einer stärkeren Zerstörung Ihres Rasens und lässt ihn hässlich aussehen. Ihre Haustiere werden das schlechte Verhalten beim Ausgraben von Böden aus dem Rasen und Blumengarten von den Maulwürfen erkennen. Es ist ratsam, den Haustieren beizubringen, dass die Maulwurfsaktivität auf dem Rasen nicht richtig ist, damit sie es nicht weiter tun.

Das Graben der Maulwürfe zieht andere grabende Tiere wie die Mäuse an: Weiß- und Hausmäuse und Wühlmäuse. Diese Nagetiere werden die Maulwurfstunnel benutzen und dies wird zu einem Rasen führen, der sich durch alle Arten von Nagetieren manifestiert. Das Einsetzen eines Maulwurfs bedeutet, dass die anderen Nagetiere in den Rasen kommen und die Maulwurfslöcher als Zuhause nutzen und die neuen Tiere behalten Suche nach Nahrung auf Ihrem Rasen und Garten.

Wir können daher abschließend sagen, dass Maulwürfe für Haustiere direkt nur eine geringe Gefahr darstellen. Die anderen zerstörerischen Aktivitäten sind gefährlich für Mensch und Umwelt.

Inspiriert von Claire Geonzon

Dazu passend

5 Vorteile der Aufzucht von Haustieren mit Kindern

UTI-Symptome bei Katzen

Manchmal ist es schwer zu sagen, wann es ein Problem mit der Gesundheit Ihrer Katze …

Kommentar verfassen