Manx Cat - Vor- und Nachteile des Besitzes dieses interessanten Haustieres

Top Tipps für Reisen mit Haustieren

Für diejenigen mit Haustieren bedeutet Urlaub zu machen, dass Sie sich entscheiden müssen, wie Sie Ihre Haustiere am besten pflegen können, während Sie weg sind. Die meisten Tierliebhaber können es nicht ertragen, ein geschätztes Familienmitglied zurückzulassen. Um Sie zu beruhigen, haben wir eine Liste mit tollen Tipps zusammengestellt, die Ihnen beim Reisen mit Ihren Haustieren helfen.

Mit dem Flugzeug

Wenn Sie fliegen, überprüfen Sie die Anforderungen und Bedingungen für Haustiere, die von der jeweiligen Fluggesellschaft angegeben werden, mit der Sie reisen. Ich würde empfehlen, sie anzurufen oder per E-Mail zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu ihren Bedingungen benötigen.

Auf dem Landweg: Planen Sie Badezimmerpausen

Wenn Sie an Ihr Ziel fahren, ist es wichtig, Stopps für Badezimmerpausen zu planen und zu planen. Um zu vermeiden, dass Ihr Haustier unruhig wird, verwenden Sie die Badezimmerpausen, um es herumlaufen zu lassen.

Auf dem Landweg: Testen Sie die Erfahrung

Bevor Sie sich auf eine lange Reise mit Ihrem geliebten Haustier begeben, sollten Sie ein gutes Verständnis dafür bekommen, worauf Sie Lust haben. Nehmen Sie sie für eine 2-stündige Fahrt, um zu sehen, ob sie Reisekrankheit oder starke Angst entwickeln. Auf diese Weise können Sie bei Bedarf Vorsichtsmaßnahmen treffen. Es wird sie auch mit den Bedingungen vertraut machen und ihnen ermöglichen, sich damit vertraut zu machen. Sie können dies ein bisschen weiter gehen, indem Sie sie jedes Mal belohnen, wenn sie ins Auto steigen, um eine positive Assoziation damit herzustellen.

Auf dem Landweg: Kiste für die Sicherheit

Auch wenn die Idee, Ihr Haustier einzusperren, schrecklich klingt, ist es auf Reisen eine Frage der Sicherheit. Haustiere, die sich während der Fahrt frei in einem Fahrzeug bewegen, können ablenken und äußerst gefährlich sein. Studien haben gezeigt, dass das Kisten von Haustieren auch auf Fernreisen ihre Angst verringern kann.

Puppy Pads, Puppy Pads und noch mehr Puppy Pads!

Selbst wenn Sie ein erwachsenes, von zu Hause ausgebildetes Haustier haben, kann das Reisen sie oft desorientieren, was zu kleinen Unfällen führen kann. Stellen Sie also sicher, dass Sie überall Welpen-Pads zur Hand haben.

Kennzeichnen Sie sie!

Der Umgang mit Haustieren in einer unbekannten Umgebung kann für Sie und Ihr Haustier sehr beängstigend sein. Im Notfall ist es sehr wichtig, einen stabilen Kragen und ein Etikett mit Ihren Kontaktdaten zu haben. Wenn Sie auf Reisen sind, gelten Ihre üblichen Kontaktdaten möglicherweise nicht. Denken Sie also daran, die Tags entsprechend zu aktualisieren.

Besorgen Sie sich das Nötigste.

Wenn Sie im Urlaub sind, müssen Sie sich als letztes Sorgen machen, indem Sie das Medikamentenrezept Ihres Haustieres nachfüllen, das bevorzugte Futter finden – oder schlimmer noch, neues Futter einführen, auf das es negativ reagiert. Um dies zu vermeiden, packen Sie genügend Lebensmittel für Ihren gesamten Aufenthalt und noch einige mehr. Verlassen Sie sich nicht darauf, Lebensmittel an Ihrem Zielort zu kaufen. Packen Sie einige Spielsachen und Decken von zu Hause aus ein, um sie während Ihrer Reise zu beruhigen.

Lassen Sie sich von einem Tierarzt untersuchen

Besuchen Sie den Tierarzt für eine vollständige Untersuchung vor Ihrem Urlaub. Wenn Ihr Haustier anfällig für Reisekrankheiten ist, kann Ihr Tierarzt Ihnen etwas Passendes verschreiben. Nutzen Sie Ihren Besuch und stellen Sie alle Fragen, die Ihnen in den Sinn kommen.

Finden Sie eine tierfreundliche Unterkunft

Es gibt oft ein Missverständnis, dass Hotels und Motels Ihre Haustiere aufnehmen, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Es ist wichtig, dass Sie sich vor jeder Zahlung bei ihnen erkundigen. Machen Sie sich die Größe und die Anforderungen Ihres Haustieres klar, um eine positive Erfahrung für Ihr geliebtes Haustier und für sich selbst zu gewährleisten. Wenn Sie größere Haustiere haben, können Sie sich für ein Ferienhaus entscheiden.

Durch sorgfältige Planung, Vorbereitung und diese praktischen Tipps können Sie mit Ihren Haustieren unabhängig von Ihrem Reiseziel ein erstaunliches Reiseerlebnis haben.

Inspiriert von Liza Wick

Dazu passend

Ameisenfarmen - Werden Ameisen als Haustiere betrachtet?

Hyper Attachment – Ein Symptom für Trennungsangst bei Hunden

Hyperanhaftung bei Hunden ist das häufigste Problem bei Welpen und älteren Hunden. Dieser Artikel beschreibt …

Kommentar verfassen