Was ist ein Immobilienfreigabevertrag?

Alle Immobilienmakler sind nicht gleich!: 5 Herausforderungen, bei denen einige ihren Wert beweisen!

Obwohl es in den USA weit über eine Million Immobilienmakler gibt, zeigt nur ein kleiner Teil von ihnen konsequent die Kombination aus Empathie, Integrität, Einstellung und Fähigkeiten, die sie von den anderen abheben Menge! Nach mehr als 15 Jahren als Immobilienlizenzverkäufer im Bundesstaat New York habe ich einige der besten und zu viele der anderen kennengelernt. Man ist normalerweise am besten vertreten, wenn sie eine Person auswählen, die ihren besten Interessen dient und sie vertritt (ob sie kaufen oder verkaufen), weiß und versteht, wann sie sich einmischen müssen und wann sie sollten , geh aus dem Weg! Da sind all diese Leute nicht. Dieser Artikel wurde in Bezug auf ihren Wert gleich erstellt und versucht, kurz 5 Herausforderungen zu betrachten, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren, die die höchste Qualitätsrepräsentation erfordern, um die wünschenswertesten Ergebnisse zu erzielen.

1. REO / Asset Company / Zwangsvollstreckungstransaktionen: Aus einer Vielzahl von Gründen beschließen Banken, Kreditgeber, Finanzunternehmen / Hypothekenunternehmen usw., ein bestimmtes Haus und / oder eine bestimmte Immobilie auszuschließen. Die Einzelheiten, wie dies abläuft, spezifische Schutzmaßnahmen und Richtlinien usw. unterscheiden sich jedoch häufig von Staat zu Staat. Während, wenn / wann man vorsichtig vorgeht und Fachleute einsetzt, die auf die Feinheiten dieser Art von Transaktion usw. vorbereitet sind, gibt es oft eine Änderung für eine großartige Kaufgelegenheit, aber der potenzielle Käufer muss informiert werden und verstehen Sie die Risiken, Unterschiede usw. sowie die Chancen! Obwohl einige Agenten unvorbereitet sein werden und diese Verfahrensänderungen usw. sie erschrecken und betreffen werden, beweist und demonstriert ein wahrer Qualitätsagent seinen Wert, indem er kooperativ und effektiv mit einem Team zusammenarbeitet, das sollte enthalten, der richtige Anwalt und Hypothekenbanker, etc.

2. Anspruchsvolle Verkäufer: Manchmal wird eine wünschenswerte Auflistung stressig, weil der Verkäufer auf eine von mehreren Arten verlangt. Es kann sein, dass er nicht genügend Zugang für Vorführungen bietet oder auf einem unrealistischen Preis besteht (und unflexibel ist) oder sich weigert, Ratschläge zu wesentlichen Themen wie Inszenierungen zu hören – Tipps / Ideen, Attraktivität einzudämmen usw. Es könnte auch eine Herausforderung werden, weil zum Beispiel das Haus einem geschiedenen / geschiedenen Ehepaar, einer Vermögensgesellschaft usw. gehört!

3. Unrealistische Käufer: Einige Käufer scheinen nach einem Haus zu suchen, das sie sich entweder nicht leisten können oder das es im Allgemeinen nicht gibt! Für den Agenten ist es wichtig, seine Kunden / Kunden im Voraus zu qualifizieren, damit die Suche nützlich und praktikabel sein kann. Es ist auch wichtig, im Vorfeld eine Diskussion zu führen, um zu klären, was man sucht und welche Prioritäten (Unterschiede zwischen der Wunschliste und) bestehen must – haves)! Effektive Immobilienprofis haben das Vertrauen, Kunden zu sagen, was sie wissen müssen und nicht nur, was sie hören möchten, damit jeder effizient auf derselben Seite vorgeht!

4. Anwälte, die im Weg stehen: Der richtige Immobilienanwalt ist von unschätzbarem Wert, aber der falsche kann Blow-the-Deal, indem man sich in den Weg stellt! Man muss mit seinen Mandanten betonen, wie wichtig es ist, einen Anwalt zu beauftragen, der sich auf Immobilien spezialisiert und die Möglichkeiten, Nuancen usw. versteht! Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, dass der andere Anwalt zusätzliche, unnötige Herausforderungen verursacht, und dies ist ein weiterer Grund, warum es für Ihren Mandanten so wichtig ist, die richtige Person als seinen Anwalt auszuwählen!

5. Finanzierungsherausforderungen: Bevor ein Vertreter des Käufers nachschaut, sollte er von seinem Kunden verlangen, dass er mindestens vorqualifiziert oder, noch besser, vorab genehmigt ist! Diese Finanzierungsherausforderungen umfassen Kreditemissionen, Kapitalreserven, Anzahlungen, Spezifische Kreditbedingungen usw. Während ein Agent sein persönliches Fachwissen nicht überschreiten sollte, sollte er als Quelle fungieren, um einige der notwendigen Zutaten usw. zu lokalisieren, um das Gesamterlebnis positiver zu gestalten!

Da nicht alle Agenten gleich sind, ist es sinnvoll, jemanden zu wählen, der die beste Kombination von Vermögenswerten usw. besitzt, was einen Unterschied zum Besseren bewirken könnte! Diese Transaktionsperiode ist oft stressig, aber die Einstellung der richtigen Person kann alle Unterschiede in der Welt ausmachen!

Inspiriert von Richard Brody

Dazu passend

Immobilien gegen Immobilien gegen Immobilien

Vier kreative Ideen, um städtische Immobilien zu nutzen

Städtische Immobilien können ohne viel finanzielles Kapital schwierig zu entwickeln sein. Jeder mit einem leeren …

Kommentar verfassen