Immobilien gegen Immobilien gegen Immobilien

So schützen Sie Ihre Haus- und Immobilieninvestitionen

Haftungsausschluss: Dies basiert auf meiner persönlichen und beruflichen Erfahrung. Wenden Sie sich zur weiteren Klärung am besten an einen Anwalt oder Ihren Buchhalter.

Lassen Sie uns heute über Ihre Eigenschaften sprechen und darüber, was Sie tun können, um sie zu schützen. Einige von Ihnen haben möglicherweise kürzlich eine Immobilie erworben oder in eine investiert, wissen aber nicht wirklich, wie sie die Investition langfristig schützen können. Es ist schwer, keine Gewissheit über den Schutz einer Investition zu haben, für die Sie Tausende oder Millionen Dollar ausgegeben haben. Am besten hören Sie aus persönlichen und beruflichen Erfahrungen, wie diese Menschen ihre Investition schützen konnten.

Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung habe ich festgestellt, dass der beste Weg, Ihre Immobilien zu schützen, darin besteht, sie unter einen Trust zu stellen. Ich habe dies so oft getan, dass ich zu diesem Zeitpunkt nur ein paar Minuten brauche, um eine Eigenschaft einem Trust zuzuweisen.

Das funktioniert so: Ich wähle einen Treuhänder aus und Sie wählen jeden aus, dem Sie vertrauen. Dann gibt es zwei wichtige Dokumente, die in den Trust aufgenommen werden. Dies sind das Vertrauenszertifikat und die Erklärung des Vertrauens.

Dies hat eine Reihe von Vorteilen. Zum Beispiel verklagt Sie jemand wegen eines Unfalls, an dem Ihr Haus beteiligt ist. Sie werden sehen, dass ein Trust es besitzt, und sie werden weitere Informationen aus dem Trust abrufen.

Sie werden jedoch feststellen, dass der Trust nichts anderes besitzt, da ich jede Eigenschaft auf separate Trusts stelle, die unter ihrem eigenen Namen geführt werden.

Meistens trat der Anwalt zurück, wenn er feststellte, dass der Trust nur eine Eigenschaft besitzt. Sie wissen, wie mühsam es ist, den Prozess zu durchlaufen, insbesondere diejenigen, die LOC gehören.

Ein weiterer Vorteil ist, dass wenn Sie jemals jemanden heiraten, der Kindergeld oder Steuern schuldet, seine finanziellen Verpflichtungen mit dem Haus verbunden sind. Aber wenn Ihr Haus unter einem Trust steht, kann es niemand anfassen.

Für mich ist das eine gute Sache. Es beruhigt Sie und schützt Ihre Rechte als Eigentümer oder Erbe. Es könnte eine Herausforderung für Sie sein, den ersten Schritt zu tun, aber mit der richtigen Einstellung und dem richtigen Ziel sollten Sie in der Lage sein, einen Weg zu finden, wie Sie Ihre Investitionen schützen können.

Auch hier ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Anwalt und Buchhalter in Verbindung setzen, um weitere Informationen zu erhalten.

Schützen Sie Ihr Vermögen, besiegeln Sie Ihre Zukunft. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns!

Inspiriert von Vicky Schettini

Dazu passend

Immobilien gegen Immobilien gegen Immobilien

Vier kreative Ideen, um städtische Immobilien zu nutzen

Städtische Immobilien können ohne viel finanzielles Kapital schwierig zu entwickeln sein. Jeder mit einem leeren …

Kommentar verfassen