Kindern helfen, schneller zu verstehen, um bessere Schulleistungen zu erzielen

4 gesunde Lunchbox-Rezepte für Schulkinder

Sie haben keine Ideen mehr, was Sie in die Brotdose Ihres Kindes packen sollen? Sandwiches sind immer eine gute Option, aber niemand möchte jeden Tag das Gleiche essen. Dies ist Ihre Chance, auch den Mahlzeiten Ihres Kindes etwas mehr Nahrung hinzuzufügen. Machen Sie sein Mittagessen bunt mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Texturen und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass er sein Mittagessen nicht beendet!

Probieren Sie diese 4 Rezepte für gesunde Brotdosen für Schulkinder:

Bissgroßes Essen auf Stöcken

Kinder lieben jede Art von Essen, das sie von einem Stock essen können (und noch besser, wenn sie in ihre Lieblingssauce getaucht werden) – Hotdogs, Würstchen, Hühnersatays, Rindfleischspieße und dergleichen. Bereiten Sie das Fleisch in Portionen in Lunchbox-Größe zu und verwenden Sie flache, stumpfe Bambusstöcke, um es sicherer zu machen, insbesondere für jüngere Kinder.

Packen Sie dieses leckere Essen auf Sticks mit dem Lieblingsdip Ihres Kindes, einer Portion Reis, einigen Gurkenscheiben und geschnittenen reifen Mangos. Mit Joghurt überzogene Brezeln wären auch eine großartige Ergänzung!

Cheesy Quesadillas

Kinder lieben Käse, egal ob auf einer Pizza, einem Sandwich oder einer Tortilla! Anstatt gegrillten Käse zu verpacken, nehmen Sie ihn etwas höher und bereiten Sie eine köstliche käsige Quesadilla zu. Verwenden Sie Weizentortilla als gesündere Option. Diese Quesadillas müssen nicht heiß sein, um köstlich zu sein.

Packen Sie sie mit Weizentortillachips, Avocado-Scheiben, Jicama-Sticks und Ananasstücken!

Aufgerollte Mahlzeiten

Denken Sie an frische Frühlingsrollen! Sie können entweder Reispapierverpackungen oder große Salatblätter verwenden, um diese köstlichen Brötchen zuzubereiten, die sehr viel Spaß machen. Sie können Ihre Kleine fragen, was sie drinnen haben möchte – Schweinefleisch, Garnelen, Tofu und einige geschnittene Gemüse sind eine gute Wahl.

Packen Sie diese köstlichen Brötchen mit gewürfeltem Käse, geschnittenem Paprika, frischen Beeren und ein oder zwei Quadraten Schokolade!

Quinoa-Salat

Etwas Frisches und Neues – alles, was Sie tun müssen, ist gekochte Quinoa mit dem Lieblingskäse, Fleisch und Gemüse Ihres Kindes zu kombinieren. Sie können es mit einem Dressing Ihrer Wahl würzen oder mit der klassischen Vinaigrette kombinieren. Macht eine leichte, aber füllende Mahlzeit, die Kinder lieben werden.

Packen Sie den Quinoa-Salat mit einigen Birnenscheiben, Tomatenscheiben mit Mozzarella, Popcorn und einem kleinen Quadrat Brownie.

Kinder werden sich noch mehr auf das Mittagessen freuen, wenn ihr Essen sowohl appetitlich als auch lecker ist. Fügen Sie auch mehr Farben hinzu – je bunter, desto besser! Probieren Sie diese gesunden Lunchbox-Rezepte für Schulkinder!

Inspiriert von Angela Kidd

Dazu passend

Kermit stolz machen - Kinder werden grün!

Teen Konfliktlösung – Sicherheit nehmen

Dies ist für Lehrer, Administratoren und Berater, die an der Lösung von Konflikten bei Teenagern …

Kommentar verfassen