Vor- und Nachteile von Point-of-Service-Gesundheitsplänen

Akne-Mittel, um Teenagern bei der Bewältigung zu helfen

Es gibt heute fünf grundlegende Akne-Mittel für Jugendliche. Wenn sie in einer täglichen Kombination angewendet werden, sind Ihre Chancen, aknefrei zu bleiben, viel besser. Akne ist eine bakterielle Infektion, die erneut auftritt, wenn die Behandlung nicht fortgesetzt wird. Durch die Befolgung eines bewährten Behandlungsplans kann die Erfolgsrate, aknefrei zu bleiben, sehr hoch sein.

Akne ist eine bakterielle Infektion, die sowohl intern als auch extern behandelt werden muss. Mit diesem Ansatz zerstören Sie mehr schädliche Bakterien, die zu Akneausbrüchen führen. Denken Sie daran, konsequent zu sein, wenn Sie Ihre Akne behandeln. Wenn Sie einen Behandlungstag verpassen, kehrt die Akne wieder zurück. Schauen wir uns zunächst die äußeren Möglichkeiten an, um die Aknebakterien zu stoppen. Dies ist die Grundlage für die Reinigung Ihrer Haut. Sobald Sie anfangen, diese Akne-Mittel zu verwenden, wird es ungefähr zehn Tage dauern, bis sich Ihr Teint stark verbessert.

Hier sind die externen Schritte, die Sie jeden Tag für eine klarere Haut ausführen müssen.

1. Reinigen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich mit einem dermatologisch zugelassenen Reinigungsmittel. Dadurch wird ein Teil des Öls entfernt, das Ihre Poren verstopfen kann. Spülen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser.

2. Peelen Sie Ihre Haut nachts, um die abgestorbenen Hautzellen zu entfernen. Verwenden Sie ein Produkt, das Salicylsäure enthält. Dies ist ein bewährter Akne-Kämpfer. Dies verjüngt Ihre Haut und bereitet sie auf einen neuen Tag vor.

3. Tragen Sie jeden Morgen und jede Nacht ein Produkt auf Ihr Gesicht auf, das eine 5% ige Lösung von Benzoylperoxid enthält. Tun Sie dies zuletzt und spülen Sie es danach nicht mehr aus. Dies tötet die meisten Bakterien ab, die sich in den Poren Ihres Gesichts befinden.

Denken Sie daran, niemals die Pickel auf Ihrem Gesicht zu platzen. Wenn Sie dies tun, laufen Sie Gefahr, bleibende Narben zu hinterlassen. Es ist viel besser, die Infektionen laufen zu lassen. Wenn Sie diesen Behandlungsplan befolgen, werden Ihre Ausbrüche mit der Zeit abnehmen.

Es gibt zwei interne Überlegungen, die sich auf die Menge und den Schweregrad von Akneausbrüchen auswirken. Diese beiden Schritte sollten in Ihre Liste der Aknemittel aufgenommen werden und unbedingt täglich durchgeführt werden:

1. Trinken Sie mehr Wasser. Studien haben gezeigt, dass das Trinken von zwei oder mehr Gläsern Wasser pro Tag die Toxine in Ihrem Blutkreislauf erheblich reduziert. Dies verringert die Menge an Bakterien, die Ihre Haut angreifen und zu Akneausbrüchen führen können. Dies ist wichtig, trinken Sie also täglich viel Wasser.

2. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit zum Entspannen. Stressabbau wird dazu beitragen, die Produktion von Talgöl auf Ihrem Gesicht zu verlangsamen. Viele Teenager sorgen sich zu sehr um Prüfungen, Schulveranstaltungen oder ihre beliebte Bewertung bei anderen. Versuchen Sie, Ihr Leben einfacher und zurückhaltender zu gestalten. Dies wird Ihnen helfen, mit dem Stress des Lebens umzugehen und auf lange Sicht Ihrem Teint zu helfen.

Die Verwendung dieser internen und externen Akne-Mittel wird Ihr Gesicht innerhalb von etwa zehn Tagen von Akne befreien. Denken Sie daran, dass es fortgeschrittene Behandlungen für Akne gibt, die hier nicht besprochen wurden. Wenn Sie weitere Hilfe bei Ihrem spezifischen Hautzustand benötigen, sollten Sie sich an einen professionellen Arzt wenden.

Inspiriert von Marc B. Entz

Dazu passend

Kermit stolz machen - Kinder werden grün!

Teen Konfliktlösung – Sicherheit nehmen

Dies ist für Lehrer, Administratoren und Berater, die an der Lösung von Konflikten bei Teenagern …

Kommentar verfassen