Kermit stolz machen - Kinder werden grün!

Kids Softball Drills – Unterhaltsame Übungen für Anfänger

Beginnen Sie mit den Grundlagen

Diese Softballübungen für Kinder vermitteln die Grundlagen – Schlagen, Laufen, Werfen und Fangen – auf unterhaltsame, einfache Weise, die Anfänger verstehen und genießen werden!

Verpassen Sie nicht

Diese Schlagübung betont den Kontakt mit dem Ball und die korrekte Platzierung des Schlägers, sobald der Schlagmann den Ball getroffen hat. Sie benötigen ein Tee, einen Ball, einen Schläger, Handschuhe für jeden Spieler und einen Hula Hoop.

Teilen Sie das Team in zwei Seiten. Die Feldspieler spielen wie gewohnt. Die Batters schlagen abwechselnd vom Abschlag aus und konzentrieren sich darauf, einen festen Kontakt mit dem Ball herzustellen. Sobald sie den Ball getroffen haben, müssen sie ihren Schläger in den Hula Hoop auf dem Boden neben der Heimatbasis werfen, bevor sie zuerst rennen können. Wenn der Spieler den Ball verfehlt oder den Abschlag umwirft, ist dies ein Schlag. Nach drei Schlägen ist der Spieler aus. Der Spieler ist auch draußen, wenn er seinen Schläger nicht in den Hula Hoop legt, bevor er zum ersten rennt.

Rotes Licht / Grünes Licht

Dieser Kinder-Softball hilft Anfängern, sich daran zu gewöhnen, mit einem Handschuh und einem Ball in der Hand zu laufen. Jeder Spieler benötigt einen Handschuh mit einem Ball. Lassen Sie die Spieler eine Linie bilden, die dem Trainer zugewandt ist, der etwa 60 bis 90 Fuß entfernt ist.

Die Übung beginnt, wenn sich der Trainer von den Spielern abwendet und “grünes Licht” schreit. Die Kinder rennen so schnell sie können auf ihn zu und achten darauf, dass sie ihre Eier festhalten. In regelmäßigen Abständen schreit der Trainer “rotes Licht” und dreht sich um. Wenn der Trainer sieht, dass sich einer der Spieler bewegt, nachdem er “rotes Licht” gerufen hat, sind diese Spieler ausgeschieden. Der erste Spieler, der sich dem Trainer nähert und gewinnt, gewinnt.

Schlagen Sie den Trainer

Dies ist eine unterhaltsame Softball-Übung für Anfänger, um die Wurfgenauigkeit zu lehren. Die Kinder bilden eine Linie, die dem Trainer zugewandt ist und jeweils einen kleinen Schaumstoffball oder eine andere Art von weichem Ball hält.

Wenn der Trainer anfängt zu beginnen, versuchen alle Kinder, ihn / sie mit ihren Bällen zu schlagen, während der Trainer versucht, nicht getroffen zu werden. Die Kinder können rennen, um ihre Bälle zu holen, nachdem sie sie geworfen haben, aber sie müssen von der Startlinie werfen. Sobald der Trainer dreimal getroffen wurde, dürfen die Kinder ihn / sie dazu bringen, etwas Dummes zu tun, wie einen Tanz oder Tiergeräusche.

Nachsehen

Diese Softballübung für Kinder bringt Anfängern bei, Fliegenbälle im Außenfeld zu fangen. Beim ersten Erlernen von Softball haben viele Kinder Angst, nach oben zu schauen, um den Ball zu fangen. Diese Übung erleichtert ihnen das bequeme Fangen von unten.

Diese Übung erfordert kleine Schaumkugeln und so viele große Personen (Trainer, Assistenten oder Eltern) wie möglich, die neben den Kindern stehen und die Kugeln über ihre Köpfe fallen lassen. Die Kinder schauen mit erhobenen Händen auf und versuchen, die Bälle zu fangen. Zuerst sollten sie beide Hände und keinen Handschuh benutzen, um sich daran zu gewöhnen, mit beiden Händen zu fangen. Schließlich können sie Handschuhe tragen.

Inspiriert von Becky Wittenburg

Dazu passend

Kindern helfen, schneller zu verstehen, um bessere Schulleistungen zu erzielen

5 super lustige Indoor-Aktivitäten, die Kinder lieben werden

Anstatt Ihre Kinder den ganzen Tag fernsehen oder ihre Spiele spielen zu lassen, sollten Sie …

Kommentar verfassen