Kindern helfen, schneller zu verstehen, um bessere Schulleistungen zu erzielen

Probleme für Jugendliche heute

Teen Probleme wachsen. Wenn Sie denken, dass es heute genauso ist, ein Teenager zu sein wie damals, als Sie in ihren Schuhen steckten, irren Sie sich wahrscheinlich. Hören Sie jetzt zu, wie streng und wie hart das Leben war, als Sie jung waren. Aber Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Jugendliche heutzutage fast jeden Tag vor großen, lebensbedrohlichen Entscheidungen stehen. Was ihnen bevorsteht, hat viel damit zu tun, wo sie aufwachsen. Lassen Sie sich jedoch nicht davon täuschen, dass Ihr Kind in Sicherheit ist.

Im normalen Verlauf des Tages Ihres Teenagers kann er oder sie sich einem dieser Dinge stellen. einer oder mehrere von ihnen.

Drogen. Denken Sie, dass Drogen so einfach sind wie früher? Sie sind nicht. Kinder rauchen heute nicht nur die einfachen Sachen. Sie stehen auf Crack oder andere starke und tödliche Drogen.

Sex. Sie sind nicht nur im Fernsehen damit konfrontiert, sondern werden auch von anderen ermutigt. Sie können sich auf sexuelle Handlungen einlassen, von denen Sie noch nie gehört haben. Sie tun es möglicherweise auch ungeschützt. In der Schule, nach der Schule, auf der Autofahrt nach Hause – es gibt viele Möglichkeiten, die Sie nicht erkennen. Jugendliche werden schwanger und bekommen Babys.

Gewalt. Die heutigen Teenagerprobleme drehen sich oft um Gewalt. Sie sehen Freunde mit Waffen in der Schule oder nach der Schule. Sie sind Zeugen großer Kämpfe. Sie hören Drohungen. Sie sehen Ärger und beschäftigen sich täglich damit.

Depression. Bei allem, was sie sehen und tun, sind Jugendliche heute mit einer alarmierenden Rate von Depressionen konfrontiert, die noch vor einem Jahrzehnt bestand. Depressionen verschwinden nicht einfach, sondern können ihnen Schaden zufügen und ihr Leben bedrohen.

Fahren. Jugendliche fahren betrunken. Jugendliche fahren unter dem Einfluss von Drogen. Jugendliche steigen in Autos ein, die andere unter dem Einfluss fahren. Jugendliche können auch verantwortungsbewusste Fahrer sein, teilen sich aber die Straße mit denen, die es nicht sind.

Teen Probleme, die auf einem niedrigeren Niveau sind, können genauso tödlich sein. Sie sind Lügen, Betrug, emotionalem Trauma, Lernschwierigkeiten und Scheidung ausgesetzt. All diese Dinge wird ein Kind in einigen Fällen täglich erleben. In diesen Fällen ist es kein Wunder, dass sie ein geringes Selbstwertgefühl und eine hohe Abbrecherquote haben und einige der Schüler unter dem Druck zusammenbrechen. Jugendprobleme sollten zuerst von ihren Eltern angesprochen und bemerkt werden.

Inspiriert von Keith Allen

Dazu passend

Kindern helfen, schneller zu verstehen, um bessere Schulleistungen zu erzielen

5 super lustige Indoor-Aktivitäten, die Kinder lieben werden

Anstatt Ihre Kinder den ganzen Tag fernsehen oder ihre Spiele spielen zu lassen, sollten Sie …

Kommentar verfassen