Kermit stolz machen - Kinder werden grün!

Selbstverteidigung für Frauen und Jugendliche in der Mall – Verwenden Sie geheime gemeinsame Gegenstände

Ich habe einige gewöhnliche Gegenstände zusammengestellt, die Sie möglicherweise in Ihrem Haus oder in Ihrem Urlaubsort finden oder die Sie in Ihrer Handtasche oder in Ihrer Person tragen und die Sie als Waffe verwenden können, um einen Angreifer abzuwehren. Bevor wir anfangen, diese allgemeinen Gegenstände als Waffen zu diskutieren, werde ich Ihnen eine grundlegende Haltung und Blockade beibringen. Öffnen Sie für die Haltung Ihre Beine etwa hüftbreit und beugen Sie Ihre Beine, damit Sie ein besseres Gleichgewicht haben. Stecken Sie Ihren Schwanzknochen unter sich, indem Sie die unteren Teile Ihrer Hüften und des Beckenknochens nach vorne rollen. Auf diese Weise wird er dich nicht so leicht von den Füßen schlagen können. Ein Block ist, wenn Sie den Treffer oder Schlag einer Person stoppen. Wann immer Sie einen Gegenstand in einer Hand greifen, mit dem anderen Arm und der anderen Faust, werden Sie Ihren Arm und Ihre Faust auf eine schützende Weise halten, die Ihren Kopf und Ihr Gesicht bedeckt. Wenn Sie zuschlagen, halten Sie Ihre Hand und Ihre Faust hoch. Dein Arm ist gerade und nicht gebeugt.

Es gibt mehrere Gründe für die Aufrechterhaltung eines Schutzblockarms. Der erste ist psychologisch. Ein Angreifer möchte Sie schnell einschüchtern. Er sucht auch nach einem einfachen Ziel, um schnell das zu bekommen, was er will. Wenn Sie sich in einer defensiven Haltung befinden, könnte er sofort zweimal überlegen, weil Sie nicht als einfaches und wehrloses Ziel erscheinen. Der zweite Grund ist, dass Sie tatsächlich sein Gesicht und Ihren Kopf aus seiner Sicht bedecken. Sie blockieren seine Vision, wo Sie zuerst geschlagen werden sollen. Aber du kannst ihn unter deinem Arm sehen. Sie haben einen Vorteil. Der andere kritischere Grund ist, dass er mit allem, was er hat, zuerst zuschlagen könnte. Ein Block lenkt einen Großteil der Schlagkraft ab. Es ist besser, den Arm als den Kopf oder das Gesicht zu verletzen. Auch ein Blockierarm kann verwendet werden, um ihn zurückzudrücken.

Wenn Sie ihn an einer verletzlichen Stelle hart genug schlagen, könnte er nach vorne fallen und mit seinem Kopf oder Körper direkt gegen Sie stoßen. Besser, er nimmt Kontakt mit Ihrem blockierenden Arm und nicht mit Ihrem Kopf auf und kann Sie beim Fallen nicht ergreifen. Der andere Grund, wenn er eine Waffe hat, wird er zuerst Ihren Kopf angreifen, weil er glaubt, dass dies der schnellste Weg ist, Sie einzuschüchtern und die Kontrolle zu erlangen. Wenn er dich mit etwas Hartem in den Kopf schlägt, wirst du benommen sein. Verwenden Sie Ihren Arm, um von Anfang an zu blocken, und Sie haben eine größere Chance, sich zu verteidigen. Zuletzt kann sich ein blockierender Arm sofort in einen Schlag verwandeln.

Hier sind einige gebräuchliche Gegenstände, die als Waffe verwendet werden können: Eine Geldbörse oder eine Tasche was einschließen könnte ein Rucksack, oder Umhängetasche, Handy, HaarbürsteAerosol Sprühflasche, Stift, klein Regenschirm, Hacke von deinem Schuh, Zeitung oder Zeitschrift das wird aufgerollt.

Wir werden all diese Gegenstände überprüfen, um Ihnen beizubringen, wie Sie diese allgemeinen Gegenstände zu Ihrem Vorteil gegenüber einem Angreifer einsetzen können. Ich möchte Sie auch darauf hinweisen, dass eine wichtige Waffe fehlt und absichtlich fehlt, und das sind alle MESSER. Der Grund dafür ist sehr einfach. Es ist ein offensichtlich gefährliche Waffe, die Ihr Angreifer definitiv gegen Sie einsetzen wird, wenn er die Chance hat. Deshalb möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie allgemeine Gegenstände verwenden, die Ihr Angreifer nicht als Waffen vermutet und die ihn verletzen können. Ein Messer oder eine Waffe ist absolut der letzte Ausweg!

Sie möchten Ihrem Angreifer keine Ideen oder tödlichen Waffen geben, die er gegen Sie aufbringen kann. Wenn Sie ein Messer in eine Konfrontation bringen, erhöht sich die Konfrontation zu einem möglichen tödlichen Kampf. Ehrlich gesagt, möchten Sie einen schrecklichen sexuellen Übergriff oder einen gewaltsamen Angriff nicht überleben und dann einen erschütternden Rechtsstreit führen, um Ihre Entscheidung für die Verwendung eines Messers zu verteidigen. Wenn Sie einen Mann mit einem Messer getötet haben, sieht das Gericht dies möglicherweise nicht als Selbstverteidigung an. Wenn Sie einen Mann mit einer Schüssel aus Ihrem Schrank umgehauen haben, sehen sie das definitiv als Selbstverteidigung an.

Ich weiß, es klingt ein bisschen verrückt, aber so kann das Rechtssystem den Einsatz einer tödlichen Waffe wie eines Messers oder einer Waffe sehen. Es ist der letzte Ausweg.

Fangen wir jetzt an. Eine schwere Geldbörse oder Tasche wird eine sehr effektive Waffe sein. Der Bereich, den Sie mit einer Geldbörse treffen werden, ist die Leiste oder Nase. Schieben oder knallen Sie die Geldbörse direkt zwischen seine Beine. Wenn Sie es mehrmals tun können, tun Sie es mit so viel Kraft wie möglich. Wenn Sie lange Gurte haben, müssen Sie die Geldbörse ganz nah an der Tasche halten, da Ihre Gurte abreißen können. Dann verlieren Sie Ihre Geldbörse oder Tasche und den gesamten Inhalt darin. Wenn es sich um eine schwere Tasche handelt, ist sie möglicherweise etwas unhandlich. Sie werden die Tasche zwischen Ihnen und ihm in einem Verteidigungsblock manövrieren. Das würde ich tun, um anzufangen.

Wenn Sie die Tasche über sich haben, wenn Sie sie auf eine Schulter drapiert haben, würden Sie vor sich manövrieren. Verschwenden Sie keine Zeit, indem Sie sie über Ihre Schulter ziehen. Wenn er versucht, dich zu schlagen, kannst du die Geldbörse greifen und sie fest in seine Nase schlagen. Dies ist ein großartiger Block. Auch wenn er mit einer tödlicheren Waffe auf Sie zukommt, die die Haut durchstoßen oder erstechen könnte, können Sie Ihre Handtasche zwischen ihn und Ihren Körper legen, um sich vor der Waffe zu schützen. Besser, ein Messer oder eine scharfe Waffe trifft Ihren Geldbeutel, als ein lebenswichtiges Organ zu durchstechen oder ernsthaften Schaden zu verursachen. Sie können dies mit einigen verschiedenen Arten von Taschen, Geldbörsen oder Rucksäcken tun.

Ein Mobiltelefon. Offensichtlich ist eine der besten Hilfen, die ein Telefon Ihnen bietet, Ihre Fähigkeit, um Hilfe zu rufen. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass Sie es tatsächlich als wirksame Waffe verwenden können. Es ist hart, langlebig und kompakt. Sie haben es zu Hause und normalerweise in Ihrer Person oder in Ihrer Tasche. Sie werden es in die Hand nehmen, als würden Sie eine Flasche Wasser halten, und Sie werden hart in die Leistengegend des Angreifers schlagen, genau zwischen seinen Beinen.

Schwinge dich hart in seine Leistengegend. Wenn Sie ihn mehrmals schlagen können, zielen Sie immer wieder auf die Leistengegend. Hey raten Sie mal, was Sie immer ein neues Telefon bekommen können! Wenn er von hinten angreift, schwingen Sie das Telefon nach unten und in seine Leistengegend. Auch wenn er Sie von hinten angreifen kann, haben Sie Ihren Arm immer noch in einem Verteidigungsblock. In einem Moment greift er möglicherweise von hinten an und einen Moment später greift er Sie von vorne an. Behalten Sie also Ihren blockierenden Arm, ist immer noch oben und bereit. Wenn Sie einen Folgestreik benötigen, ist Ihr Blockierarm schlagbereit.

Auch wenn er Ihnen gegenübersteht und er sehr eng ist und Sie keinen Platz zum Schwingen haben, halten Sie das Telefon mit beiden Händen an den Enden, wenn Sie können, und schlagen Sie das Telefon direkt in seine Nase. Schlagen Sie ihn mehrmals, wenn Sie es schaffen. Schlagen Sie ihn hart ins Trommelfell. Wenn Sie das Telefon in einer Hand halten, wird der andere Arm als Sperrarm angezeigt. Das letzte Mittel, fahren Sie einen geraden Schuss in die Seite seines Kopfes auf den (Tempelbereich). Das wird weh tun. Wenn Sie Ihr Telefon nach all dem immer noch haben und es immer noch funktioniert, behalten Sie es beim Laufen und rufen Sie um Hilfe.

Mein nächster Artikel ist eine Haarbürste. Pinsel gibt es in vielen Größen und Formen, einige mit Griffen und einige ohne. Wenn Sie eine Bürste ohne allzu große Schwierigkeiten greifen können, ist die Bürste eine großartige Waffe, eine mit einem Griff kann leicht zu greifen sein. Sie können ihn in die Leiste, Nase, Kniescheibe oder Seite des Kopfes (Schläfenbereich) oder des Trommelfells schlagen. Nehmen wir für die Diskussion an, dass wir einige der verletzlichen Körperpunkte, die Leistengegend, die Nase, die Ohren, die Augen, die Seite des Kopfes und die Kniescheiben treffen oder treffen.

Wenn Sie mit einer Haarbürste auf die Leiste schlagen, ist dies ein gerader Schuss in die Leiste oder ein Rückwärts- und Abwärtsschwung oder ein Aufwärtsschwung in seinen Hodensack. Sie können den Rücken oder die Borstenseite verwenden, um nach oben zu schwingen, als würden Sie ein Paddel schwingen. Sie können es in seine Nase schlagen oder nach unten in seine Nase hacken. Sie können einen geraden Schuss in die Schläfe oder in sein Ohr machen. Eine weitere gefährdete Stelle ist seine Kniescheibe. Sie würden das fest nach unten schwingen, als würden Sie ein Tischtennispaddel mit der Rückseite der Bürste auf sein Knie schwingen. Es kann brechen, aber das ist okay, bis zum nächsten. Wie hart kannst du mit einem Pinsel schlagen? Überzeugen Sie sich selbst. Nehmen Sie Ihren Pinsel und schlagen Sie mit der Rückseite gegen eine harte Oberfläche wie einen Stuhl. Stellen Sie sich vor, dies wäre die Kniescheibe des Angreifers.

Nachdem ich die Haarbürste erwähnt habe, wollte ich auch die erwähnen Haarkamm oder verzierte Stöcke dass das die Haare hochhalten kann. Sie werden es in einer stechenden Bewegung verwenden. Das geht ins Auge oder in die Leiste.

Aerosol-Sprühflasche oder Dose. Sehr einfach. Sprühen Sie es in seine Augen. Sie würden auch die Spraydose wie die Haarbürste verwenden und sie nach oben oder unten in seine Leistengegend schwingen. Mit einer Aerosoldose muss man sehr vorsichtig sein, da sie unter Druck explodieren kann.

Ein Stift oder Bleistift. Verwenden Sie einen Stift oder Bleistift in einer stechenden Bewegung. Sie können so auf die Augen, die Leistengegend oder die Seite des Halses zielen. Halten Sie den Blockierarm hoch und bereit.

Kleiner Regenschirm. Dies ist ein kleiner, kompakter und leichter “Club”. Die Leiste ist dafür das beste Ziel. Schwinge nach oben oder unten in die Leiste; Verwenden Sie das Ende und machen Sie eine gerade Linie in seine Leistengegend

Sie können ihm auch den Regenschirm ins Gesicht öffnen und ihn mit kurzzeitig blockierter Sicht in die Leiste treten oder knien. Wenn er endlich den Regenschirm aus seinem Gesicht bekommt, kannst du ihm in die Nase schlagen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er das nicht erwarten wird. Eine andere effektive Möglichkeit, einen Regenschirm zu verwenden, besteht darin, einen Schlag oder einen beabsichtigten Schlag zu blockieren. Sie können den geschlossenen Regenschirm verwenden, um auf sein Handgelenk zu schlagen, wenn er Sie mit einer Waffe angreift. Halten Sie Ihren Blockierarm bereit und hoch.

Absatz Ihres Schuhs. Treten Sie auf seinen Fuß. Treten Sie Ihre Ferse nach hinten in seine Leistengegend, wenn er versucht, Sie von hinten zu packen. Treten Sie vorne in seine Leistengegend oder Kniescheibe. Wenn Sie auf dem Boden liegen und sein Gesicht erreichen können, treten Sie ihm ins Gesicht. Wenn Ihre Ferse im Kampf abbricht oder Sie eine gebrochene Ferse von einer früheren Partei haben, stechen Sie damit nach unten, genau wie Sie es mit dem Stift getan haben. Leiste oder Auge, wenn Sie erreichen können. Wenn Ihr Schuh ausgezogen ist, aber Schuh und Ferse noch aufgenommen sind, nehmen Sie den Schuh in die Hand und hacken Sie ihn mit dem freiliegenden hohen Absatz nach unten.

Mit einem guten festen Absatz, egal ob es sich um einen hohen Absatz handelt oder nicht, oder einem guten festen Wanderschuh; Ein guter Tritt in das Schienbein, die Kniescheibe oder die Leiste ist ein sehr schmerzhafter und wirksamer Schlag. Wenn Sie Teenager oder kleine Kinder haben, bringen Sie ihm die Schuhe bei. Die Schuluniform wird normalerweise mit einem passenden Hochleistungsschuh geliefert.

Zeitung oder Zeitschrift. Sowohl die Zeitung als auch die Zeitschrift sehen sehr gewöhnlich aus. Nicht wahr? Hier haben wir O Magazine und The New York Times Newspaper. Wenn Sie diese richtig verwenden, können sie auch eine überraschend effektive Waffe sein. Wenn Sie die Zeitung oder das Magazin aufrollen, haben Sie jetzt einen stabilen, leichten Schläger. Sie können dies als Club verwenden, genau wie Sie es mit dem Regenschirm getan haben. Die gefährdeten Stellen sind die Leistengegend und die Nase. Ein harter Schlag oder eine Slam-Bewegung in seine Nase und eine Stoßbewegung mit dem aufgerollten Magazin oder der Zeitung in seine Leistengegend. Sie können dies verwenden, um einen Schlag zu blockieren, oder ihn hart auf sein Handgelenk drücken, wenn Sie aus dem Weg treten. Halten Sie die aufgerollte Zeitung oder Zeitschrift mit einer oder beiden Händen fest und schieben Sie sie in seine Leistengegend. Schlagen Sie es als Block fest auf sein Handgelenk.

Diese allgemeinen Gegenstände haben Sie wahrscheinlich in Ihrer Handtasche oder Sie haben einmal Ihr Lieblingsmagazin bei sich. Zu wissen, dass Sie aus gewöhnlichen Gegenständen Waffen herstellen können, verschafft Ihnen einen Vorteil. Wenn Sie angegriffen werden, haben Sie Ressourcen. Allgemeine Gegenstände wie die oben beschriebenen werden von Ihrem Angreifer nicht als Waffe angesehen. Sie werden jetzt das Element der Überraschung haben. Ich hoffe, dass keiner von Ihnen, der liest, angegriffen wird. Aber seien Sie vorbereitet, und es wird besser, wenn es passiert. Viel Glück.

Inspiriert von Katheryn Hoban

Dazu passend

Kermit stolz machen - Kinder werden grün!

Teen Konfliktlösung – Sicherheit nehmen

Dies ist für Lehrer, Administratoren und Berater, die an der Lösung von Konflikten bei Teenagern …

Kommentar verfassen