Vor- und Nachteile von Point-of-Service-Gesundheitsplänen

Spielzeug, das Kinder ins Freie bringt

Nach all der Zeit, die wir drinnen mit Videospielen und Fernsehen verbracht haben, ist nichts vergleichbar damit, ein Kind draußen zum Spielen zu bringen. Dies ist für viele Eltern zu einem Problem geworden, da elektronische Spiele unsere Kinder praktisch in ihren Bann gezogen haben. Kinder zum Spielen im Freien zu bringen, ist sowohl für ihre körperliche als auch für ihre geistige Gesundheit gut. Eine effektive Möglichkeit für Eltern, ihre Kinder zum Spielen im Freien zu ermutigen, besteht darin, ihnen Spielzeug zur Verfügung zu stellen, das für den Außenbereich bestimmt ist. Hier einige Beispiele.

KINDER UND JÜNGERE KINDER

Beim Einkauf von Spielzeug für den Außenbereich sollten Eltern berücksichtigen, welches Spielzeug für kleine Kinder geeignet ist. Wenn Sie einen Hinterhof haben, können Sie ein aus Holz gefertigtes Fitnessstudio in Betracht ziehen, das mit einer Rutsche, einem Kriechen durch einen Raum aus Röhren und sogar mit einem Netz umgebenen Brücken ausgestattet ist. Diese Fitness-Studios bieten Kindern stundenlangen Spaß. Es kann auch helfen, ihre Fantasie zu entwickeln und sie zu ermutigen, abenteuerlicher zu werden.

Fahrräder waren schon immer ein beliebtes Spielzeug im Freien, das Kinder genießen können. Da es sich um jüngere Kinder und Kleinkinder handelt, können Sie ein Dreirad oder ein Fahrrad mit Stützrädern kaufen.

Ältere Kinder

Ein tolles Outdoor-Spielzeug für jedes Kind ist ein Trampolin. Trampoline gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Dies ist sehr hilfreich für größere Familien oder für Familien, die nicht so viel Platz in ihrem Garten haben. Trampoline halten normalerweise viele Jahre, wenn sie richtig gepflegt werden. Dies macht es auch zu einem guten Wert in einem Outdoor-Spielzeug.

Ein weiteres Outdoor-Spielzeug für ältere Kinder ist ein ferngesteuertes Flugzeug. Ich weiß, es scheint nicht so, als würde ein Kind viel Bewegung bekommen, wenn es das Flugzeug fliegen sieht. Wenn Sie jedoch berücksichtigen, dass das Kind möglicherweise in einen Park oder ein Gebiet gehen muss, in dem es sich um einen offenen Raum handelt, kann es sich nur zu Fuß von und zu diesem Ort bewegen. Zumindest haben Sie das Kind für ein paar Stunden vom Fernseher oder von Computerspielen ferngehalten.

Schließlich habe ich noch nie gesehen, dass ein Elternteil mit einem Fußball etwas falsch gemacht hat. Ein Fußball kann eine Gruppe von Kindern zusammenbringen, um stundenlang zu spielen. Fußbälle gibt es in verschiedenen Größen und bestehen aus verschiedenen Materialien. Dies kann für jüngere Kinder hilfreich sein, die lieber einen weichen als einen harten Fußball bevorzugen

Wenn Ihr Kind keinen Wettkampfsport betreibt, gibt es immer einen Frisbee oder Sie können ein Badmintonspiel ausprobieren. In beiden Fällen gibt es viele Möglichkeiten, wenn es um das Spielen im Freien für Kinder geht.

Inspiriert von Victor Epand

Dazu passend

Kermit stolz machen - Kinder werden grün!

Teen Konfliktlösung – Sicherheit nehmen

Dies ist für Lehrer, Administratoren und Berater, die an der Lösung von Konflikten bei Teenagern …

Kommentar verfassen