Krankenversicherung Angebote ohne Angabe Ihrer Telefonnummer

Technologie, die autistischen Kindern hilft

Für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung werden mathematische Probleme viel einfacher, wenn sie Bilder beinhalten. Additionssummen könnten beispielsweise klarer werden, wenn sowohl die Gleichung als auch die Antwort von Bildern begleitet werden, die die stattfindende Mathematik darstellen. Drei Toffees plus zwei Toffees können mit fünf Toffees logisch dargestellt werden. Die Darstellung jeder Frage mit einem visuellen Beispiel macht das Lernen zugänglicher und konkreter. Und genau das macht die App “Math on the Farm”.

Das Entwicklerteam der App “Math on the Farm” hat Erfahrungen aus erster Hand mit autistischen Kindern als Therapeuten und Sonderpädagogen gesammelt und war daher inspiriert, etwas für solche Kinder zu tun. Sie haben auch die “Just Match” -App entwickelt, die Objektsortierung, Nummernübereinstimmung und andere Fähigkeiten unter Verwendung von Ansätzen lehrt, die bei autistischen Kindern Anklang finden.

Die Sonderpädagogen Karen Edwards und Patricia Graf unterrichten seit mehreren Jahren Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen. Sie haben eine große Trennung unter diesen Kindern bemerkt. Die Mehrheit der Kinderfamilien hatte iPad und Tablets, aber keine hatte eine geeignete App, die den Kindern effektiv Unterricht erteilte, den sie lernen mussten. Der Prozentsatz der Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung hat in den zwei Jahrzehnten, in denen Karen und Patricia auf dem Gebiet waren, zugenommen.

Tatsächlich wurde bei Patricks jüngerem Bruder im Alter von fünf Jahren die Störung diagnostiziert, und sie weiß, wie schwierig es ist, ein autistisches Kind großzuziehen. Ihre Familie stammte aus einer kleinen Stadt in Ohio und verfügte nicht über die Ressourcen, um den sonderpädagogischen Bedarf ihres Bruders zu decken.

Jedes 68. Kind leidet heute an einer Autismus-Spektrum-Störung. Die Rate ist allein in den letzten zwei Jahrzehnten um mehr als 600% gestiegen. Dienstleistungen und Ressourcen konnten jedoch nicht mit der wachsenden Zahl autistischer Kinder Schritt halten. Der Mangel an Spezialisten für autistische Kinder führt zu einer Wartezeit für die Diagnose und Behandlung von mindestens zwei Monaten bis zu einem Jahr. Selbst wenn eine Familie mit Kindern mit Autismus die Dienste in Anspruch nehmen kann, kann eine Therapie höchst unerschwinglich sein. Die meisten der anerkannten Interventionen basieren auf einer strengen Einzeltherapie von 40 Stunden pro Woche.

Für das Entwicklerteam von “Math on the Farm” und “Just Match” waren die Zahlen einfach inakzeptabel. Sie waren der Ansicht, dass der Zugang zu lebensverändernden Ressourcen wie Apps für autistische Kinder verfügbar und erschwinglich sein sollte. Familien autistischer Kinder sollten nicht im Dunkeln nach geeigneten Technologien suchen. Sie entwickeln Technologien, die die besten Autismusstrategien beinhalten, die Verfügbarkeit der Apps erhöhen und die Kosten senken.

Inspiriert von Kevin Carter

Dazu passend

Vor- und Nachteile von Point-of-Service-Gesundheitsplänen

Erwachsene Kinder kommen nach Hause, um zu heilen

Sollten Sie ein erwachsenes Kind wieder nach Hause kommen lassen? Eltern schicken ihre fast erwachsenen …

Kommentar verfassen