Krankenversicherung Angebote ohne Angabe Ihrer Telefonnummer

Warum sollten Sie mit Ihren Kindern fernsehen?

Während Sie streng, disziplinierend und materialistisch für Ihre Kinder sind, ist es wichtig, Zeit mit ihnen zu verbringen. Es muss nicht nur produktive Dinge tun. Manchmal helfen einfache Dinge wie Gartenarbeit, Reparaturen zu Hause oder sogar Fernsehen mit ihnen dabei, lebenslange Beziehungen zu Ihren Kindern aufzubauen. Ja, mit Ihren Kindern fernzusehen ist eine fantastische Aktivität, um die Beziehungen zwischen Eltern und Kindern zu verbessern und aufzubauen. Drei Gründe, die Sie motivieren sollten, unabhängig von Ihrem Alter mit Ihrem Kind fernzusehen:

Entwickelt Verständnis: Wenn ein Elternteil mit seinen Kindern fernsieht, streiten sie sich normalerweise und stimmen dann einvernehmlich zu, etwas zu sehen, das beide anspricht, oder vielleicht müsste eine Partei Kompromisse eingehen. Dies sollte als hervorragende Gelegenheit gesehen werden, Kindern das Anpassen beizubringen. Es ist sehr wichtig, die Lektion zu lernen, wie Sie in Ihrem Leben nur wenige Anpassungen für Ihre Lieben vornehmen können. Auch Eltern und Kinder entwickeln gegenseitiges Verständnis und Respekt für die Entscheidungen des anderen. Natürlich müssen sich beide Parteien abwechseln, um das kleine Opfer für den anderen zu bringen. Erst dann entwickelt sich Vertrauen und Verständnis.

Diskussion und Freundlichkeit: Wenn Eltern und Kinder gemeinsam etwas sehen, wird es immer eine andere Perspektive auf Themen geben. Durch freundschaftliche Erörterung und Debatte können beide Parteien das Problem besser verstehen. Diskussion und Debatte ermutigen Kinder, ihre Gedanken klar zu überdenken und zu vermitteln, und lassen sich von den erfahrenen Eltern beraten und korrigieren. Diskutieren Sie niemals autoritativ, da dies das Kind daran hindert, frei zu denken. Die Idee ist, dem Kind beizubringen, Probleme aus allen Blickwinkeln zu betrachten. Sei nicht kritisch oder abwertend, sonst wirst du nie wissen, was das Kind denkt und es würde es dir nicht einmal sagen wollen. Sie möchten hier die Meinungs- und Denkfreiheit fördern. Jede Generation denkt anders. Öffnen Sie Ihren Geist und führen Sie eine gesunde Diskussion oder Debatte ohne hitzige Argumente. Es ist nicht notwendig, sich auf einen Standpunkt zu einigen, Probleme können ohne Schlussfolgerung bleiben. Die Idee ist, das Kind zum Nachdenken zu bringen. Bei sorgfältiger Behandlung verbessert die Diskussion die Beziehung und erhöht das Familienverständnis.

Bridge Generation Lücke: Wenn Eltern Programme sehen, was Kinder wollen, und alternativ Kinder sehen, was Eltern mögen, lernen beide, die Perspektive der anderen Generation zu verstehen. Es ist sehr wichtig, die Kluft zwischen den Generationen zu überbrücken, und das auch auf respektvolle Weise. Dies hilft, andere Probleme zu lösen, die später im Leben auftreten. Eltern verstehen die Herausforderungen, Vorlieben und Abneigungen der neuen Generation und andererseits verstehen Kinder, warum ihre Eltern so denken und beraten, wie sie es tun.

Am Ende ist es wichtig, die Gesellschaft des anderen zu genießen, Zeit miteinander zu verbringen und sich gegenseitig zu respektieren. Respekt ist hier ein Schlüsselwort. So wie Eltern erwarten, dass Kinder sie respektieren, brauchen auch Kinder den Respekt der Eltern, wenn sie älter werden. Fernsehen ist eine großartige Möglichkeit, sich zu verbinden.

Inspiriert von Sonal Kalpit Jain

Dazu passend

Kermit stolz machen - Kinder werden grün!

Teen Konfliktlösung – Sicherheit nehmen

Dies ist für Lehrer, Administratoren und Berater, die an der Lösung von Konflikten bei Teenagern …

Kommentar verfassen