Natur gegen Ernährung - Ein soziologischer Ansatz für wilde, isolierte und institutionalisierte Kinder

Wie Sie Ihr Teen mit Kreditkarten beginnen

In jüngster Zeit wurden College-Studenten auf dem Campus Kreditkarten angeboten, die sich häufig verschulden, bevor sie tatsächlich ein Einkommen verdienen. Obwohl es jetzt ein Kartengesetz von 2009 gibt, das es Kreditkartenherausgebern nicht mehr erlaubt, ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Campus zu bewerben oder zu bewerben. Auf jeden Fall sind die Schüler immer noch mit potenziellen Fallstricken konfrontiert. Die Sache ist, dass jeder Teenager denkt, dass er oder sie eine Kreditkarte genauso gut braucht wie ein Handy. Daher ist es für jeden Elternteil ein kluger Schachzug, diese allgegenwärtigen Geräte als Lehrmittel zu verwenden. Dies bedeutet, dass sie überwacht werden sollten, während erklärt wird, wie wertvoll Kredit sein kann. Und dies wird dazu beitragen, Jugendliche vor dem Missbrauch von Krediten zu schützen.

Die folgenden Tipps helfen Ihnen beim Einstieg.

Überprüfen Sie gemeinsam die Kreditauskunft des Teenagers.

Es ist kein Geheimnis, dass Sie dies einfach online tun können. Zunächst sollte es keine Gutschrift geben. Eltern sollten erklären, dass die Verwendung der Kreditkarte den großen Kreditauskunfteien gemeldet wird, sodass verspätete Zahlungen sieben Jahre lang in der Kreditauskunft verbleiben. Jugendliche sollten wissen und verstehen, dass Kreditauskünfte sehr wichtig sind und sich auf die Kosten für Kredite, Hypotheken, Autoversicherungen sowie auf die Entscheidung eines potenziellen Arbeitgebers oder Vermieters auswirken.

Eltern können als autorisierter Benutzer einen Teenager zu ihren Karten hinzufügen.

Es kann nützlich sein, zusammen mit einem Teenager ein neues Konto zu eröffnen. Verwenden Sie einfach ein niedriges Kreditlimit und richten Sie einen Online-Zugang ein, um die Ausgaben zu überwachen.

Eltern können Kreditkarten von Schülern in Betracht ziehen.

Sie werden jetzt von den großen Kartenherausgebern angeboten. Sie erhalten Belohnungen einschließlich kostenloser FICO-Ergebnisse.

Eine sichere Kreditkarte kann eine gute Alternative sein.

Diese Karten erfordern eine Spareinlage bei der Bank, die eine Karte ausstellt. Das Kreditlimit ist also tatsächlich der Betrag der Einzahlung. So können Jugendliche eine regelmäßige Kreditauskunft erstellen, während sie die Karte regelmäßig verwenden und natürlich pünktlich und vollständig bezahlen.

Es gibt eine spezielle Karte für Eltern und Jugendliche – VisaBuxx.

Es ist mit dem Konto des Elternteils verknüpft und beide (Jugendliche und Eltern) können alle Transaktionen online überwachen. Außerdem kann diese Kreditkarte automatisch aufgefüllt werden, wenn kein Geld vorhanden ist.

Der Punkt ist, dass Eltern und Schüler (oder Jugendliche) zusammenarbeiten sollten. Kreditkarten sind die ersten Schritte für jeden Teenager, um sein eigenes finanzielles Leben zu führen. Eltern sollten geduldig sein. Bauen Sie Ihren Teenager nicht auf, wenn er sein Kreditlimit erreicht hat. Jeder macht Fehler und es gibt tatsächlich viele Erwachsene, die mit ihrer Kredit- und Budgetverwaltung versagen. Lassen Sie ihn einen Teilzeitjob in Betracht ziehen, um zusätzliches Geld für die Rückzahlung des Restbetrags zu erhalten. Sprechen Sie mit Ihrem Kind und erklären Sie die wichtigsten Punkte. Überwachen Sie seine Ausgaben zusammen und bleiben Sie geduldig, während Sie auf seine Fehler achten. Die Wahrheit ist, je früher Teenager diese finanziellen Lektionen lernen, desto leichter wird es für sie in ihrem zukünftigen Leben.

Inspiriert von Sean Doughlas

Dazu passend

Kermit stolz machen - Kinder werden grün!

Teen Konfliktlösung – Sicherheit nehmen

Dies ist für Lehrer, Administratoren und Berater, die an der Lösung von Konflikten bei Teenagern …

Kommentar verfassen