Kermit stolz machen - Kinder werden grün!

Wie Vitamin D Kinder mit Zerebralparese beeinflusst

Heutzutage sind die Vorteile von Vitamin D kaum zu übersehen. Gesundheitsblogs und -magazine loben das Vitamin unter anderem für seine Unterstützung bei Gewichtsverlust, Immunität und Depressionen. Ebenfalls häufig sind Artikel, in denen diskutiert wird, wie viele Amerikaner (sowohl Erwachsene als auch Kinder) an Vitamin-D-Mangel leiden können. Dies kann besonders für Kinder mit Zerebralparese problematisch sein, da ein Vitamin-D-Mangel zu einer Schwächung des Knochenmarks führen kann, was kritische Operationen zu einem riskanten Unterfangen macht.

Im Frühjahr 2011 ergab eine Studie, dass viele Kinder, die sich in dieser Saison einer Operation unterzogen hatten, das Knochenmark aufgrund eines Mangels an Vitamin D stark geschwächt hatten. An der Studie nahmen 70 Kinder unterschiedlichen Alters teil, die kürzlich zur Operation in ein Krankenhaus eingeliefert worden waren . 90 Prozent dieser Kinder hatten einen Vitamin-D-Mangel. Afroamerikanische Kinder waren besonders anfällig, da dunklere Hauttöne manchmal das Sonnenlicht, die primäre Ressource für Vitamin D, nicht effizient absorbieren können.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, dass der Vitamin D-Spiegel und die Knochenzustände Ihres Kindes vor größeren Operationen überprüft werden

So testen Sie auf Vitamin-D-Mangel

In der Regel reicht eine Blutuntersuchung aus, um den Vitamin D-Spiegel in Ihrem System zu bestimmen. Der optimale Vitamin D-Spiegel für Kinder und Erwachsene ist jedoch immer noch Gegenstand einiger Debatten für Gesundheitsforscher. Die Testergebnisse können von Labor zu Labor unterschiedlich sein, wodurch es noch schwieriger wird, ideale Werte zu erkennen.

Quellen für Vitamin D.

Wie bereits erwähnt, ist die Sonne unsere wichtigste Ressource für Vitamin D. Eine gesunde Sonneneinstrahlung versorgt unseren Körper über unsere Haut mit Vitamin. Mit zunehmendem Alter wird es für unsere Haut schwieriger, Vitamin D aufzunehmen. Da Sonnenschutzmittel häufig verwendet werden oder generell im Haus bleiben, erhalten viele Menschen auf diese Weise kein Vitamin D.

In Bezug auf Nahrungsquellen sind Fisch und Milch die häufigsten Wege, um Vitamin D zu erhalten. Beispielsweise empfiehlt die Webressource Mayo Clinic zwei Gläser Milch pro Tag, um den täglichen Bedarf zu decken.

Wenn diese Ressourcen nicht verfügbar sind, können Erwachsene und Kinder Vitamin-D-Präparate in ihrer örtlichen Apotheke oder im Lebensmittelgeschäft einnehmen. Die ideale Tagesdosis dieser Nahrungsergänzungsmittel steht jedoch trotz Empfehlungen zur Kennzeichnung noch zur Debatte. In einigen Fällen können Medikamente die Aufnahme dieses wichtigen Nährstoffs durch den Körper beeinflussen, insbesondere bei Kindern. Am besten sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrem Arzt Zerebralparese Kind Kinderarzt, um die ideale Menge an Vitamin D für Ihre Ernährung zu bestimmen.

Inspiriert von Paul Ramon

Dazu passend

Kermit stolz machen - Kinder werden grün!

Teen Konfliktlösung – Sicherheit nehmen

Dies ist für Lehrer, Administratoren und Berater, die an der Lösung von Konflikten bei Teenagern …

Kommentar verfassen