06 Wichtige Reisetipps für weibliche Alleinreisende

Mit diesem Artikel werde ich Ihnen heute 06 Reisetipps für weibliche Alleinreisende mitteilen. Wenn Sie also eine weibliche Reisende sind, die gerne alleine unterwegs ist und Fragen zur Sicherheit hat, helfen Ihnen diese Hacks sicherlich dabei, Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Als Reisebloggerin erhalte ich immer E-Mails von meinen Leserinnen über ihre Sicherheit, wenn sie alleine oder sogar mit einem Begleiter unterwegs sind.

Ich denke, wir haben alle diese Zeilen gehört:

  • Die Welt ist kein schöner Ort.

  • Dieses Land ist nicht sicher

  • Sie können ein Ziel für Einheimische sein

Nun, scheiß drauf!

Ja, es gibt Leute, die schlechte Absichten haben, aber mir vertrauen, die Zahl ist sehr gering.

Ich bin in viele Länder gereist und die Orte, die als feindlich bezeichnet wurden, sind diejenigen, an denen ich die freundlichsten Menschen gefunden habe.

Verstehe eines, dass es bestimmte Situationen gibt, die nicht in unserer Hand liegen. Also ignoriere es besser.

Mit diesen 06 Reisetipps würde ich versuchen, Ihnen dabei zu helfen, in fremden Ländern sicher zu sein.

So lass uns anfangen.

  1. Höflichkeit: Höflichkeit und ein lächelndes Gesicht sind eines der besten Dinge, die ein Reisender wie Sie tun kann. In jedem Teil der Welt können die meisten schwierigen Situationen angegangen werden, wenn Sie ein lächelndes Gesicht behalten und höflich bleiben.

  2. Nein sagen: Denken Sie immer an eines; Wenn Sie etwas Fischiges riechen, sagen Sie “Nein”. Wie in den meisten Fällen haben Ihre Bauchgefühle eine Vorstellung davon, was vor Ihnen liegt. Wenn zum Beispiel jemand versucht, mit Ihnen befreundet zu sein und Sie sich nicht gut dabei fühlen, sagen Sie einfach höflich “Nein”.

  3. Reisen Sie nicht während der Nächte: Ja, dies ist ein weiterer Punkt, den Sie immer berücksichtigen, wenn Sie alleine reisen. Wenn Sie von Punkt A nach Punkt B reisen, wird immer empfohlen, die Strecke am Morgen zurückzulegen.

  4. Kenntnis von Betrug: Bevor Sie ein Land besuchen, sei es Großbritannien, Indien, Malaysia, Russland oder ein anderes Land, müssen Sie Ihre Hausaufgaben mit verschiedenen Betrügereien machen, mit denen andere Reisende konfrontiert sind. Ihre Hausaufgaben zu machen ist ein Muss für jeden. Versuchen Sie also, Ihre Forschung zu betreiben. Es wird Ihnen sicherlich helfen zu verstehen, was zu tun ist und was nicht, wenn Sie mit demselben Problem konfrontiert sind.

  5. Angemessene Kleidung: In einigen Kulturen bevorzugen Menschen eine bescheidene Kleidung, wenn sie Kirchen, Moscheen, Tempel und andere religiöse Orte besuchen. Wenn Sie Tätowierungen haben, versuchen Sie außerdem, diese abzudecken, da sie nicht jedem gefällt. Versuchen Sie also immer, Ihren Körper zu bedecken und zeigen Sie Ihre Haut in einigen Ländern nicht.

  6. Sicherheit in der Kabine: Versuchen Sie immer, Ihre Sachen auf dem Rücksitz aufzubewahren, damit Sie dies ohne nachzudenken tun können, wenn Sie aus der Kabine springen müssen. Als nächstes behalten Sie immer die Nummer des Fahrerhauses bei sich, damit Sie bei Pannen die Nummer mit der Polizei oder Ihren Angehörigen teilen können.

Also hier waren meine 06 Reisetipps für weibliche Alleinreisende. Hoffe es hat euch gefallen.

Inspiriert von Tirthankar Bose

Dazu passend

Die Grundlagen des Alleinreisens

Es gibt keine Erfahrung, die dem Nervenkitzel des Reisens gleichkommt. Es bedeutet, an einen neuen …

Kommentar verfassen