Sparsame Reisetipps für Los Angeles

Los Angeles, Heimat von Beverly Hills und Rodeo Drive, ist nicht die erste Stadt, die Reisende mit kostenlosen und sparsamen Attraktionen in Verbindung bringen. Für den sparsamen Reisenden sind die Angebote jedoch reichlich.

Der Getty

Das Getty beherbergt eine der besten Kunstsammlungen an der Westküste und verfügt über einen so großen Katalog an Werken, dass die Galerie in zwei separate Standorte aufgeteilt wurde.

Das Getty Center in Los Angeles enthält die Sammlung westlicher Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Das Gebäude ist ein modernes Meisterwerk und die Aussicht fantastisch.

Die Getty Villa in Malibu ist mein Favorit unter den beiden, die sich dem Studium der Künste und Kulturen des antiken Griechenlands, Roms und Etruriens widmet. Das Gebäude ist wirklich eine römisch inspirierte Villa, umgeben von wunderschönen Gärten.

Der Eintritt in beide J. Paul Getty Museen ist frei, für das Parken wird jedoch eine Gebühr von 8 USD erhoben.

Santa Monica Pier

Der Santa Monica Pier besteht aus Vergnügungsparks, Restaurants, Händlerwagen und anderer Straßenunterhaltung. Eine der Hauptattraktionen ist ein schönes Karussell mit handbemalten Pferden. Ein großartiger Ort, um Leute zu beobachten. Der Eintritt zum Santa Monica Pier ist frei.

Hühnchen-Abendessen bei Knott’s Berry Farms

Stellen Sie sich ein Hühnchen-Abendessen vor, das so gut ist, dass ein Themenpark darum herum gebaut wurde, und Sie haben das Hühnchen-Abendessen auf Knott’s Berry Farms. Das Abendessen besteht aus Buttermilchkeksen, Kartoffelpüree und Gemüse. Beenden Sie die Mahlzeit mit einem köstlichen Boysenberry Pie. Alles zu sehr vernünftigen Preisen im Familienstil.

Der Bindestrich

Los Angeles ist definitiv eine Stadt mit einer dominanten Autokultur, aber ein Auto zu mieten ist nicht die einzige Option. Der Nahverkehr namens Dash ist eine der billigsten aller großen Städte. Der volle Fahrpreis beträgt 0,25 USD und es gibt einen Seniorenrabatt.

Der Walk of Fame

Ein Spaziergang entlang des Walk of Fame zwischen Hollywood Blvd und Vine ist zum ersten Mal ein Muss. Entlang des Spaziergangs befindet sich das berühmte chinesische Theater von Grauman, in dem Stars wie Marilyn Monroe Spuren von Händen und Füßen hinterlassen haben. Es bleibt ein beliebter Ort für Filmpremieren, so dass der glückliche Reisende einen Stern sehen kann.

Ein bisschen von diesem Hollywood-Glamour in LA zu leihen, muss keine teure Aussicht sein. Es gibt viele kostenlose oder sparsame Attraktionen, Transportmittel und Essen.

Inspiriert von Kimber Chin

Dazu passend

Die Grundlagen des Alleinreisens

Es gibt keine Erfahrung, die dem Nervenkitzel des Reisens gleichkommt. Es bedeutet, an einen neuen …

Kommentar verfassen