Es gibt keine Schönheit ohne Kampf

Ein Künstler ist jemand, der Schönheit schätzt

Wenn die meisten Menschen an Künstler denken, vergessen sie normalerweise den Teil, in dem der Künstler ein Vermesser der Schönheit ist. Dies liegt daran, dass die meisten Menschen nicht erkennen, dass es tatsächlich eine Art Prozess gibt, wenn es darum geht, Kunst so sehr zu machen, dass viele Menschen nicht verstehen können, warum echte Künstler sich Zeit nehmen, um brillante Werke zu schaffen.

Um ehrlich zu sein, der Grund, warum sich Künstler Zeit nehmen, um ihre Werke zu schaffen, ist, dass sie zuerst nach etwas Schönem suchen müssen, das sie inspiriert. Dies liegt daran, dass ein Künstler jemand ist, der Schönheit schätzt und diese Schönheit in einem Porträt, einem Lied, einem Roman und allen anderen Formen des künstlerischen Mediums festhält, die dem Menschen zur Verfügung stehen. Anstelle der kommerziellen Künstler, die einfach ein Bild malen, weil sie dafür bezahlt werden, wird ein wahrer Künstler nur arbeiten, wenn er oder sie inspiriert ist. Der wahre Künstler darf seine Arbeit nicht wegen der Versuchungen der Erde gefährden, und als solche laufen sie Gefahr, im Austausch für ihr Glück verspottet zu werden. Die Geschichte hat jedoch gezeigt, dass der wahre Künstler, der Schönheit richtig schätzt, einer ist, dessen Werke am Ende gefeiert werden. Wenn Sie ein wahrer Künstler sind, denken Sie immer daran, niemals Ihre Ansichten über die Welt und wie sie wirklich ist, zu gefährden.

Wie erkennt ein wahrer Künstler Schönheit? Der einzig mögliche Weg, dies zu tun, besteht darin, die Welt tatsächlich zu betrachten. Dies bedeutet, dass der wahre Künstler jemand ist, der es liebt, herumzulaufen und neue Dinge zu betrachten. In diesem Sinne ist es einem Künstler auch möglich, alte Dinge zu betrachten, wenn ihm diese Gegenstände auffallen. Was auch immer es sein mag, der Punkt hier ist, dass der Künstler sich ein bisschen Zeit nimmt, um die Welt zu überblicken und etwas Schönes zu finden, das ihn inspirieren würde. Manchmal kommt es sogar vor, dass das Objekt, das den Künstler inspiriert, keine Sache, sondern eine Person ist. Die Rolle des Künstlers als jemand, der Schönheit schätzt, ist eindeutig schwierig.

Am Ende des Tages muss gesagt werden, dass jeder Künstler seine eigenen Ansichten darüber hat, was schön ist und was nicht. Der wahre Künstler ist jemand, der Schönheit schätzt. Ebenso ist er jemand, der nicht vorgibt, dass etwas schön ist, selbst wenn er dafür bestochen wird.

Inspiriert von Jojo Maristela

Dazu passend

Es gibt keine Schönheit ohne Kampf

5 besten Beauty-Tipps für Mädchen in dieser Herbstsaison

Die Welt der Ästhetik ist experimenteller und dennoch organischer geworden, sodass viele Mädchen natürliche Schönheitstipps …

Kommentar verfassen